Motorola steigert Umsatz und Quartalsgewinn

2. Mai 2005, 11:35
posten

Der Quartalsgewinn wurde von 609 auf 692 Millionen Dollar gesteigert - Analysten-Erwartungen deutlich übertroffen

Chicago - Der US-Hersteller von Mobiltelefonen, Motorola, hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn dank höherer Umsätze steigern können. Der kleinere Konkurrent des finnischen Handy-Herstellers Nokia bezifferte am Mittwoch seinen Gewinn im ersten Quartal mit 692 Mio. Dollar oder 28 Cent je Aktie nach 609 Mio. Dollar im Vorjahr.

Damit übertraf das Unternehmen deutlich die Erwartungen von Analysten, die im Schnitt mit einem Gewinn je Aktie ohne Berücksichtigung von Sonderposten von 19 Cent oder auf vergleichbarer Basis von 20 Cent gerechnet hatten.

Den Umsatz konnte das Unternehmen im Berichtszeitraum um zehn Prozent auf 8,16 Mrd. Dollar nach 7,44 Mrd. Dollar im Vorjahr steigern. Analysten waren im Schnitt von einem Umsatz von 8,07 Mrd. Dollar ausgegangen. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Motorola hat beim Quartalsgewinn die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen

Share if you care.