Fellner-Blatt: Wolfgang reizt Wolfgang

11. Mai 2005, 22:24
6 Postings

Ehemaliger Vorstand des "WirtschaftsBlatt" Wolfgang Zekert wechselt zum Tageszeitungsprojekt der Fellners

Wolfgang Zekert übersiedelt nahtlos vom "Wirtschaftsblatt" in die Chefetage des neuen Zeitungsprojektes der Brüder Fellner, die schon "News", "tv-media", "Woman" & Co gegründet haben. Donnerstag wurde der - wie berichtet bereits erwartete - Wechsel offiziell. Zekert dementiert einen Start im Herbst 2005. Derzeit "laufen Gespräche" über die Druckmaschine, "das dauert dann ein Jahr". Das Blatt komme "sicher nicht vor 2006".

Das Kleinformat soll im Raum Wien gedruckt und gleich in ganz Österreich verbreitet werden. Laut Fellner-Aussendung hat sich Zekert blitzartig in der Fellners Stil eingelebt. Die zitiert ihn mit: "Aber was kann spannender sein, als mit Wolfgang Fellner dieses große, neue Medienprojekt anzugehen?" (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 22.4.2005)

  • Artikelbild
    foto: der standard/tanzer richard/wirschaftsblatt
Share if you care.