Windows XP weiterhin bei Aufzügen der Wiener Linien im Einsatz

    13. Juni 2019, 09:58
    87 Postings

    Microsoft schickte das Betriebssystem 2014 in Pension

    Im August 2014 schicke Microsoft Windows XP in Pension. Für das Betriebssystem gibt es seither keine Updates mehr und zahlreiche Programme lassen sich nicht mehr benutzten. Dennoch wird Windows XP weiter genutzt. Etwa in U-Bahn-Aufzügen der Wiener Linien, wie Martin Gollowitzer auf Twitter dokumentierte. Da das System macht, was es tun soll, wird es wohl noch einige Zeit in Einsatz bleiben. Trotzdem besteht ein gewisses Risiko, falls sich Angreifer Zugriff auf das System verschaffen. Was vermutlich in einer U-Bahn-Station keine leicht Übung ist.

    Windows XP kommt weiterhin auch bei Bankomaten zum Einsatz. Das Supportende von Microsoft-Produkten wird schon bald Millionen Windows 7-Nutzer beschäftigen. Ab Januar 2020 gibt es auch keine Sicherheitsupdates für Windows 7 mehr. Microsoft rät rasch auf Windows 10 umzusteigen. (red, 13.6. 2019)

    • Windows XP
      foto: sum

      Windows XP

    Share if you care.