"Avengers" und "Final Fantasy 7": Was Square Enix bei der E3 gezeigt hat

    Ansichtssache11. Juni 2019, 10:09
    70 Postings

    Fülle an Remakes und erster Blick auf Marvel-Spektakel, das im Mai 2020 erscheint

    Square Enix hat bei der E3 eine Fülle an Remakes enthüllt, Erweiterungen präsentiert und einen ersten Blick auf das Avengers-Game ermöglicht.

    final fantasy

    "Final Fantasy 7"

    Final Fantasy 7 bekommt ein Remake, das deutlich mehr als nur eine Neuauflage des Klassikers aus dem Jahr 1997 sein soll. Man soll etwa neue Details zu den Protagonisten und der Welt des Rollenspiels erfahren.

    Das neu aufgelegte Abenteuer soll sich vorrangig in Midgar abspielen. Square Enix setzt beim Combat auf eine Mischung aus Echtzeit- und rundenbasierten Kämpfen. Das Remake erscheint am 3. März 2020 für Playstation 4.

    1
    final fantasy

    Weitere Remakes

    Neu aufgelegt wird auch Final Fantasy Crystal Chronicles, das im Winter 2019 für Playstation 4, Nintendo Switch und iOS sowie Android erscheint.

    Auch Final Fantasy 8 erhält ein Remaster. Dieses erscheint ebenso noch heuer für PC, Xbox One, Playstation 4 und Nintendo Switch.

    Eine Neuauflage des Rollenspiels The Last Remnant ist ab sofort für die Hybridkonsole von Nintendo verfügbar.

    2
    final fantasy xiv

    "Shadowbringers"-Expansion für "Final Fantasy XIV"

    Das MMO Final Fantasy XIV bekommt mit Shadowbringers die dritte Erweiterung, die am 2. Juli verfügbar ist. Das Game weist mittlerweile 16 Millionen registrierte Spieler auf. Shadowbringers bringt zwei neue Jobs, zwei neue Rassen und eine neue Story, die hinsichtlich der Dimension einem eigenen RPG nicht nachstehen soll.

    3
    outriders

    "Outriders"

    Die polnische Spieleschmiede People Can Fly hat die Pressekonferenz von Square Enix genutzt, um ihren postapokalyptischen Co-Op-Shooter Outriders vorzustellen. Das Game erscheint 2020 und soll laut Studiochef Sebastian Wojciechowski ein moderner Shooter mit traditionellen Werten und Fokus auf Story werden.

    4
    marvel entertainment

    "Marvel’s Avengers: A-Day"

    Das Highlight der Pressekonferenz war zuletzt ein Avengers-Game, das von Crystal Dynamics entwickelt wird und am 15. Mai für PC, Stadia, Playstation 4 und Xbox One erscheint. Die Geschichte von A-Day startet fünf Jahre nach dem Zerwürfnis der Avengers nach einem einschneidenden Erlebnis.

    Die Macher versprechen einen neuen, noch nicht erzählten Abschnitt rund um die Superhelden-Kompanie. Die Gesichter der Schauspieler sind übrigens nicht Teil des Games. Crystal Dynamics, die Macher von Tomb Raider, versprechen, dass man gänzlich auf Lootboxen und Pay2Win verzichten werde.

    Playstation-Nutzer sollen vorzeitigen Zugang zu dem Action-Adventure bekommen. Marvel's Avengers: A-Day soll ein vollständiges Singleplayer-Game mit Co-Op-Elementen werden, das das Spielen jedes der fünf Superhelden erlaubt. (Daniel Koller aus Los Angeles, 11.6.2019)

    5
    Share if you care.