Promotion - entgeltliche Einschaltung

    3 Wege zum perfekten One-Night-Stand

    10. Juni 2019, 00:00

    Wie komme ich zum perfekten One-Night-Stand? Ganz sicher nicht, wenn ich an der Bar eine Frau anspreche. Wie komme ich ganz sicher zu einem One-Night-Stand? Wenn ich Online gezielt nach Frauen suche, die genau das gleiche suchen.

    Der übliche Weg

    Street Parade, Feierabend-Bier, WG-Party: Der übliche Weg ist auch der beschwerlichste. Man muss sich feinmachen, hingehen, baggern und darauf hoffen, eine der Frauen von sich zu überzeugen.

    Nachteile:

    • Nervosität lässt sich schlecht überspielen.
    • Flaute unter der Woche.
    • Je nach Event extrem geringer Frauenanteil.
    • Hohe finanzielle Investitionen (Club-Eintritte und die Tatsache, dass die Damen sich gerne einladen lassen).
    • Eine Abfuhr fühlt sich in der Öffentlichkeit am schlimmsten an.
    • Von der Aufriss-Lokation bis zum Ort des Geschehens kann noch einiges schief gehen.

    Erfolgsquote: 1:10

    Der digitale Weg

    Swipen und das Hoffen auf Super-Likes: So funktioniert Tinder. Über die App suchen Frauen und Männer nicht nur nach der großen Liebe, sondern auch nach One-Night-Stands.

    Nachteile:

    • Fehlende Anonymität.
    • Aufwändige Suche nach Frauen, die sexuell dieselben Wünsche haben.
    • Viele Frauen suchen über Tinder nach der grossen Liebe anstatt nach Sex für eine Nacht.
    • Ohne ein cooles Foto läuft gar nichts. Sprich: It’s all about the look!
    • Unklare Erwartungen.

    Erfolgsquote: 50:50

    Der intelligente Weg

    Auf Plattformen wie TheCasualLounge suchen Frauen und Männer nach einem: gutem Sex. Die Erwartungen sind von allen Seiten dieselben, auf die große Liebe hofft hier keiner.

    Vorteile:

    • Jedes Mitglied hat dasselbe Ziel und sucht nach gutem Sex.
    • Die Anonymität wird großgeschrieben: Nur wer sich gegenseitig gefällt, gibt sich seine Fotos frei.
    • Der hauseigene Matching-Generator von TheCasualLounge bringt sexuell Gleichgesinnte zusammen.
    • Online und auf einem seriösen Portal wie TheCasualLounge fühlen sich Frauen am wohlsten und geben auch verborgene Wünsche preis.
    • Zahlreiche Profile erotischer Frauen warten darauf, entdeckt zu werden.
    • Gechattet wird bequem vom heimischen Computer aus – auch in Jogginghose.
    • Vor dem Treffen können online alle sexuellen Wünsche geklärt werden.

    Erfolgsquote: nahe an 100 Prozent!

    Wer schlau ist holt sich also einen angenehmen One-Night-Stand über das größte österreichisches Erotikportal www.TheCasualLounge.at

    Über TheCasualLounge
    Die führende Casual-Dating-Plattform TheCasualLounge.at richtet sich an Frauen und Männer, die auf unverbindliche Beziehungen nicht verzichten wollen. Das Matching-System schlägt Usern sexuell Gleichgesinnte in vorher bestimmten Städten oder Regionen vor. Die "Casual-Dater" entscheiden dann selbstständig, mit wem sie in Kontakt treten wollen. Anonymität und Seriosität werden bei TheCasualLounge.at großgeschrieben.

    • Artikelbild
    Share if you care.