Themenabend "1989, Platz des Himmlischen Friedens": TV-Tipps für Dienstag

Video4. Juni 2019, 06:00
2 Postings

Außerdem "Willkommen Österreich" und "Die geliebten Schwestern"

20.15 THEMENABEND

1989, Platz des Himmlischen Friedens Sieben Wochen lang demonstrierten Studenten in Peking auf dem Tian'anmen-Platz für eine demokratische Reform des kommunistischen Systems. Am 4. Juni endete der friedliche Protest in einem blutigen Massaker. Arte beginnt seinen Themenabend mit der zweiteiligen Dokumentation Tian'anmen. Nach einem Gespräch mit Pierre Haski um 22.10 Uhr gibt es um 22.15 Uhr ein Porträt des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo – Der Mann, der Peking die Stirn bot. Die Doku Für Demokratie und Freiheit – Chinas Künstler der 80er Jahre zeichnet um 23.25 Uhr die blutig beendete Zeit des gesellschaftlichen und künstlerischen Aufbruchs nach. Bis 0.25, Arte

20.15 QUIZSHOW

Die Promi-Millionenshow Dirk Heidemann, Ronja Forcher, Cesár Sampson und Lili Paul-Roncalli stellen ihr Wissen bei Armin Assinger auf die Probe. Der Gewinn geht an den Life Ball. Bis 22.40, ORF 2

22.00 TALK

Willkommen Österreich Der deutsche Sänger und Songwriter Mark Forster und die Künstlergruppe Gelitin zu Gast bei Stermann & Grissemann. Bis 22.55, ORF 1

22.25 DOKUMENTATION

50+ und arbeitslos Eine neue Arbeit zu finden ist für Menschen über 50 weit schwieriger als für jüngere, es droht Langzeitarbeitslosigkeit. Jochen Franks Dokumentation erzählt vier Geschichten von Niederlagen und Hoffnung. Bis 23.15, 3sat

23.10 DOKUMENTATION

Kreuz und quer: Ein Stück Leben Die Transplantationsmedizin eröffnet neue Möglichkeiten, wirft aber unter anderem auch ethische Fragen auf. Der Regisseur Zoran Dobric hat Patienten, Angehörige, Ärzte und Ethiker getroffen. Bis 0.00, ORF 2

0.25 ACTIONTHRILLER

Firefox (USA 1982, Clint Eastwood) Clint Eastwood in den "Silberpfeilen" der Wiener U-Bahn: Für den Actionthriller um einen sagenhaften neuen Kampfjet musste die Bundeshauptstadt als Moskau zur Zeit des Kalten Krieges herhalten. Der Stationshinweis "Südtiroler Platz" lässt grüßen. Bis 2.40, RTL 2

warner bros.
Clint Eastwood in der Wiener U-Bahn (0.50): Original-Trailer zu "Firefox".

0.25 KOSTÜMFILM

Die geliebten Schwestern (D/A/CH, Dominik Graf) Der Dichter Friedrich von Schiller (Florian Stetter) in einer Ménage-à-trois mit den Schwestern Charlotte von Lengenfeld (Henriette Confurius) und Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung). Die historisch nicht zweifelsfrei belegte Konstellation liefert für den umtriebigen Regisseur Dominik Graf Anknüpfungspunkte für einen wortgewandten, vielschichtigen Kostümfilm. Bis 3.10, Arte

vipmagazin
Trailer zu "Die geliebten Schwestern".

1.00 AUSTRO-KOMÖDIE

Nacktschnecken (A 2004, Michael Glawogger) Mit einem selbstgestrickten Sexvideo zum schnellen Geld: Was einfach zu sein verspricht, erweist sich in Michael Glawoggers Komödie als schwierig. Mit Michael Ostrowski, Raimund Wallisch und Pia Hierzegger. Bis 2.25, ORF 1

Radiotipps für Dienstag

11.05 LITERATUR

Radiogeschichten: "Der Fetzen" von Philippe Lançon Der Journalist überlebte den Anschlag auf die Charlie Hebdo-Redaktion mit zerschossenem Unterkiefer. Sein von Karl Markovics gelesener Text erzählt vom Weg zurück ins Leben. Bis 11.25, Ö1

16.05 FEATURE

Tonspuren: "Ich bin auch nur ein Arschloch" Der Schweizer Autor und Regisseur Milo Rau ruft zum Umdenken auf. Bis 16.45, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Wie der Klimawandel den Wald verändert Streifzug durch den Wald der Zukunft und seine veränderte ökologische und wirtschaftliche Rolle. Bis 19.30, Ö1 (Karl Gedlicka, 4.6.2019)

  • Studenten forderten 1989 auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking Menschenrechte. Arte widmet ihnen ab 20.15 Uhr einen Themenabend.
    foto: foto: yami 2 / agence vu / manuel vimenet

    Studenten forderten 1989 auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking Menschenrechte. Arte widmet ihnen ab 20.15 Uhr einen Themenabend.


Share if you care.