"Baldur's Gate 3": Kultrollenspiel kehrt nach 18 Jahren zurück

    31. Mai 2019, 11:02
    63 Postings

    "Divinity: Original Sin 2"-Entwickler Larian Studios teasert Game auf Website an

    Baldur's Gate 3 dürfte kommen. Der dritte Ableger des legendären Fantasy-Rollenspiels wird von Larian Studios entwickelt, jener belgischer Entwickler, der bereits mit Divinity: Original Sin 2 einen Spielehit gelandet hat. Angekündigt wurde das Game auf der Website des Studios. Dort findet sich nun ein Verweis auf ein Spiel mit der Zahl "3" im Titel. User haben daraufhin im HTML aufgespürt, dass es sich dabei um das Logo von Baldurs Gate 3 handelt.

    Trilogie endete 2001

    Die originale Baldur's Gate-Reihe von Bioware endete bereits 2001. Danach wurde die Fantasy-Reihe vom kanadischen Studio Beamdog neu aufgelegt, der dritte Teil ist aber bislang nicht erschienen. Nun dürfte Larian Studios den Zuschlag erhalten haben. Divinity: Original Sin 2 gilt ohnehin als spiritueller Nachfolger. Es ist also naheliegend, dass das belgische Studio den dritten Teil entwickeln dürfte. (red, 31.5.2019)

    • Larian Studios entwickelt "Baldur's Gate 3".
      foto: larian studios

      Larian Studios entwickelt "Baldur's Gate 3".

    Share if you care.