216.000 sahen Europa-League-Finale auf Puls 4

    30. Mai 2019, 16:20
    1 Posting

    FC Chelsea setzte sich mit 4:1 gegen FC Arsenal durch

    Wien – Zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte hat der FC Chelsea am Mittwochabend die Europa League gewonnen. Die Mannschaft von Teammanager Maurizio Sarri bezwang den Londoner Stadtrivalen FC Arsenal im Finale in Aserbaidschans Hauptstadt Baku mit 4:1. Dem TV-Sender Puls 4, der die Partie live im Free-TV übertrug, bescherte dies laut Teletestdaten 200.000 Zuschauer in der ersten Halbzeit, in der zweiten Halbzeit waren es dann 216.000. Bei der Halbzeitanalyse waren immerhin 155.000 Zuschauer mit dabei. (red, 30.5.2019)

    • Edem Hazard vom FC Chelsea jubelt, Arsenal ist am Boden.
      foto: apa/afp/kirill kudryavtsev

      Edem Hazard vom FC Chelsea jubelt, Arsenal ist am Boden.

    Share if you care.