Die rebellische Insel und Die Überglücklichen: TV-Tipps für Mittwoch

Video29. Mai 2019, 06:00
1 Posting

Außerdem Stiller Abschied von Niki Lauda, Afrikas Naturwunder und die Auswirkungen eines Fälschungsfalls auf den Journalismus

8.00 STEPHANSDOM

Stiller Abschied von Niki Lauda Live aus dem Wiener Stephansdom: der Abschied der Bevölkerung von "Niki nazionale".
Bis 12.00, ORF Sport plus

18.30 MAGAZIN

Konkret: Radtaschen im Test Gepäcktaschen für Fahrräder und E-Bikes gibt es in vielen Größen und Ausführungen: Der Verein für Konsumenteninformation hat sie getestet. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Die rebellische Insel – Korsikas Kampf um Autonomie Korsika ist nicht nur eine schöne, sondern auch eine aufmüpfige fran zösische Insel. Nach den Ereignissen in Katalonien und dem Erfolg der sogenannten Nationalisten bei Regionalwahlen zeigt die Sendung, wie tief der Wunsch nach Autonomie ist. Bis 20.15, Arte

20.15 DOKUMENTATION

Terra Mater: Afrikas Naturwunder – Ein Tag wie kein anderer Auf dem Kontinent der Giganten, der großen Jäger und kleinen Naturwunder müssen sich die Bewohner rund um die Uhr den Extremen stellen und ums Überleben kämpfen. Bis 21.15, Servus TV

20.15 UNTERWEGS

Die Überglücklichen (La Pazza Gioia, I/F 2016, Paolo Virzì) Donatella, die zu einer psychologischen Behandlung gezwungen wurde, freundet sich mit der manischen Beatrice an, die beiden türmen aus der Anstalt und reisen durch die sonnige Toskana. Liebevolles Roadmovie mit Micaela Ramazzotti und Valeria Bruni Tedeschi. Bis 22.05, Arte

moviepilot trailer
Trailer zu "Die Überglücklichen".

20.15 MS-TAG 2019

Balanceakt (D/Ö 2017, Vivian Naefe) Ein gesundes Kind, eine glückliche Beziehung und ein erfüllender Job. Es ist alles gut im Leben von Marie (Julia Koschitz). Doch mit der Diagnose multiple Sklerose wird plötzlich alles anders, die Gefahr eines nächsten Schubs ist täglich präsent. Bis 21.50, ORF 2

22.15 POLITIKMAGAZIN

Factum Themen: EU-Wahl und Wahlbeteiligung / Bauernhof XXL: Welche Folgen hat die Landkonzentration? / Das große Bienensterben: Alles nur Panikmache? Bis 23.05, Servus TV

22.30 MAGAZIN

Weltjournal: Europa – nachhaltig Reisen Flugreisen und Massentourismus belasten die Umwelt und gehören zu den größten Klimakillern. Wie ist nachhaltiges Reisen möglich, und wo wird das bereits praktiziert? Reisebloggerin Evelina reist nur noch mit Bus und Bahn, auch Hotels bemühen sich, Urlaub mit gutem Gewissen zu ermöglichen. Bis 23.00, ORF 2

22.45 TALK

Menschen bei Maischberger: Der Wahlschock – Haben sich die Volksparteien überlebt? Bei der Europawahl in Deutschland haben sich die Wähler unter 60 in Scharen von CDU und SPD abgewandt und in ihrer Altersgruppe die Grünen zur stärksten Partei gemacht. Es diskutieren Kevin Kühnert (SPD/Juso-Vorsitzender), Reiner Haseloff (CDU / Ministerpräsident Sachsen-Anhalt), Marion von Haaren (Korrespondentin ARD-Hauptstadtstudio), Nico Semsrott (Kabarettist, "Die Partei") und "Welt"-Chefreporter Robin Alexander. Bis 0.00, ARD

23.05 REPORTAGE

Weltjournal +: Massentourismus – Kroatien am Limit Im Vorjahr strömten mehr als 1,2 Millionen Touristen durch Dubrovnik. Seit die Stadt als Kulisse für die Game of Thrones gedient hat, wird sie überschwemmt. Das führt zu Verschmutzung und Stress für die Einwohner. Probleme mit dem Massentourismus gibt es auch in Split und auf der Insel Hvar. Bis 23.45, ORF 2

23.20 MAGAZIN

Zapp: Der Fälschungsfall und die Folgen für den Journalismus Das Ausmaß der Fälschungen von Reporter Claas Relotius. Bis 23.50, NDR

Radiotipps für Dienstag

PODCAST

STANDARD-Serienreif: Hubsi Kramar Der Schauspieler, der am Sonntag wieder im Tatort zu sehen ist, über sein derzeitiges Lieblingsprogramm Ibiza-Gate. derStandard.at/Serienreif

11.05 LESUNG

Radiogeschichten Merkwürdige Erinnerungen an den Tod von Philip K. Dick. Es liest Markus Hering. Bis 11.25, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Wer kontrolliert die Lobbys? Rechtsanwältin Bettina Knötzl und Politikwissenschaftler Timo Lange diskutieren bei Elisabeth Scharang über das Ringen um Transparenz. Bis 13.55, Ö1 (Astrid Ebenführer, 29.5.2019)

  • Überraschung! Gräfin Maria Beatrice Morandini Valdirana (Valeria Bruni Tedeschi, unten) schaut in Paolo Virzìs Roadmovie "Die Überglücklichen" am Randes des Nervenzusammenbruchs spontan bei ihrem Exmann vorbei. 20.15 Uhr, Arte.
    foto: neue visionen filmverleih

    Überraschung! Gräfin Maria Beatrice Morandini Valdirana (Valeria Bruni Tedeschi, unten) schaut in Paolo Virzìs Roadmovie "Die Überglücklichen" am Randes des Nervenzusammenbruchs spontan bei ihrem Exmann vorbei. 20.15 Uhr, Arte.

Share if you care.