Shooter-Legende "Quake 2" kehrt gratis mit Raytracing zurück

    28. Mai 2019, 14:24
    21 Postings

    Neuauflage des Spiels von id Software und Nvidia kehrt am 6. Juni zurück

    Quake 2 ist zurück. Das Shooter-Urgestein kehrt nach 22 Jahren wieder auf die Bildschirme zurück und zwar mit Raytracing-Unterstützung. Quake 2 RTX wird am 6. Juni veröffentlicht und kann auf Windows- und Linux-Rechnern kostenlos gespielt werden. Das Projekt geht auf eine Zusammenarbeit von Nvidia und id Software zurück, den Schöpfern des Games.

    nvidia geforce

    Soll Möglichkeit von Raytracing aufzeigen

    Die beiden Unternehmen versprechen, dass sie den Shooter vielerorts verbessert haben. "Wir sind riesige Fans des Originals und noch größere Fans von neuer Technologie. Quake 2 RTX zeigt die Möglichkeiten von Raytracing auf und bietet einen Blick in die Zukunft des Gamings", sagt Nvidia zu der Shooter-Neuauflage.

    nvidia geforce

    Mindestens eine RTX 2060 für Nutzung nötig

    Bei der Neuauflage von Quake 2 wurden mehr als 3.000 Texturen des Originals mit Q2XP-Mod-Pack-Texturen ausgetauscht sowie eigenen Verbesserungen vorgenommen. Die Waffenmodelle wurden ferner überarbeitet. Nvidia empfiehlt für die Nutzung mindestens eine RTX 2060. (red, 28.5.2019)

    • Artikelbild
      quake 2 rtx
    • Artikelbild
      quake 2 rtx
    • Artikelbild
      quake 2 rtx
    Share if you care.