Vengaboys und Wienerlieder: Die besten Songs zur Ibiza-Affäre

    28. Mai 2019, 10:30
    58 Postings

    Schlagersongs, Wienerlieder und ein neues Musikvideo für den einstigen Hit der Vengaboys

    Das Video, das Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und seinen Intimus Johann Gudenus bei einem Treffen mit einer vermeintlichen Oligarchennichte aus Russland zeigt, ist zum Quell zahlreicher Memes geworden. Und auch das darauf folgende Zerbrechen der türkis-blauen Regierung entpuppte sich als Steilvorlage.

    Doch nicht nur Animationen, lustig untertitelte Bilder und einschlägig illustrierte T-Shirts machen seit jenem Freitagabend die Runde. Auch in allerlei Songs wurden die Protagonisten durch den Kakao gezogen. Dabei trifft es nicht nur die mutmaßlich korruptionsanfälligen Inseltouristen, sondern auch ÖVP-Chef Sebastian Kurz.

    Steilvorlage

    Für die niederländische Partyband Vengaboys kam das Reiseziel von Strache und Gudenus wie gelegen. Ihr 20 Jahre alter Charthit We're going to Ibiza! schoss binnen weniger Tage bis auf Platz eins der österreichischen iTunes-Charts vor. Und was freilich nicht ausbleiben durfte: ein an aktuelle Ereignisse angelehnter Remix ihres Musikvideos.

    Die Ibiza-Affäre hat übrigens zu massiver Nachfrage nach Tickets zum Österreich-Auftritt der Vengaboys im Rahmen ihrer Europatour im August geführt. Und auch zu einer Petition für ein Konzert in Wien. Diesem Aufruf folgt die Band sogar kurzfristig. Sie soll am 30. Mai auf der Donnerstagsdemo auf dem Ballhausplatz auftreten.

    r.g. kooper
    Der Vengaboys-Song "We're going to Ibiza!" mit Videomaterial von Strache und FPÖ-Events.

    Für die Medien waren die gesamte Affäre und ihre Memes natürlich auch ein gefundenes Fressen. Bei Life Radio lieferte man sogar einen eigenen Abschiedssong für den mittlerweile zurückgetretenen FP-Innenminister Herbert Kickl: Ois nur wegen Ibiza.

    In die Kategorie Wienerlied mit Humor der eher feineren Klinge fällt hingegen Reif für die Insel von Wienerzucker.

    Bei Blonder Engel und dem Kabarettduo Flo und Wisch liefert man hingegen neue Vertonungen mediterran angehauchter Musikhits in Form von Da Vizi auf Ibizi und Zwei kleine Ibizaner.

    blonder engel
    floundwisch

    Kaum angeklickt wurde (zu Unrecht) das Lied Zuckernaserl auf Ibiza. Empfohlen wird es unter anderem auf dem Blog von Daniela Kickl, der Cousine des Ex-Innenministers, die seiner Politik allerdings nicht viel abgewinnen kann.

    grillenfaenger

    Kurt Razelli hingegen ist schon erfahren im Feld musikalischer Politsatire. Er hat das Kurz-Zitat zur Regierungsaufkündigung, Genug ist genug, zum Titel seines neuesten Werks auserkoren.

    kurt razelli

    Und auch die Satiresendung des Norddeutschen Rundfunks, Extra 3, konnte freilich nicht umhin, die Ereignisse in der Alpenrepublik zu verwerten. Geworden ist daraus der Schlager-Schunkelsong Dumm gelaufen auf Ibiza, der Strache wie Kurz gleichermaßen aufs Korn nimmt.

    extra 3

    Bleibt zum Schluss noch die Füllung einer Bildungslücke übrig, denn der Vengaboys-Song We're going to Ibiza! ist, wie viele nicht wissen, eigentlich eine Coverversion. Das Original nennt sich Barbados und stammt von der Band Typically Tropical. Veröffentlicht wurde es im Jahr 1975. (gpi, 27.5.2019)

    panmun jon
    • Ibiza-Gate hat allerlei musikalische Beiträge zutage gefördert.
      foto: afp

      Ibiza-Gate hat allerlei musikalische Beiträge zutage gefördert.

    Share if you care.