"Death Stranding": Neuer Teaser zu mystischem Game hinterlässt Spieler ratlos

    27. Mai 2019, 15:27
    18 Postings

    Um die Wartezeit auf das Playstation-Game zu verkürzen, werden häppchenweise Teaser und Trailer veröffentlicht, die allerdings für Verwirrung sorgen

    Death Stranding ist das neue Game von Hideo Kojima, der Schöpfer der Metal Gear-Reihe. Das Game wurde bei der E3 2016 angekündigt – seither gab es immer wieder kryptische Trailer und Teaser zu dem exklusiven Playstation-Spiel. Spieler zerbrechen sich den Kopf darüber, worum es bei Death Stranding überhaupt geht und wie das Spielprinzip ist. Kojima hat bislang nur verraten, dass es sich dabei um Action-Game mit Open-World-Umgebung handelt.

    Kryptischer Teaser hinterlässt Interessierte ratlos

    Nun hat der Japaner einen neuen Teaser veröffentlicht, der Interessierte erneut ratlos hinterlässt. In dem halbminütigen Clip sind Umrisse einer Hand mit dem Titel "Create the Rope" zu sehen. Darin sind vereinzelte Spielszenen zu sehen. Wirklich viel erkennt man allerdings nicht. Untermalt wird der kryptische Teaser mit gespenstischer Musik und komischen Geräuschen. Weitere Infos zu Death Stranding sollen am 29. Mai folgen.

    Hollywood-Größen sind Teil des Games

    Wann das Spiel erscheint, ist noch offen. Kojima sagte im März 2019, dass man etwas hinter dem Zeitplan ist. Bei der Entwicklung des Games waren Hollywood-Größen wie Mads Mikkelsen und Norman Reedus dabei. Sie sind dank Photogrammetrie und Motion-Capturing Teil des Games. Reedus ist sogar die Hauptfigur des Spiels. Weitere Schauspieler wurden im Laufe der Zeit enthüll, darunter Tommie Earl Jenkins, Lindsay Wagner und Lea Seydoux.

    kojima productions

    Erste Spieler zeigten sich von Game höchst angetan

    Im Februar 2019 konnten Jordan Vogt-Roberts, Regisseur des anstehenden Metal Gear Solid-Films, und Norman Reedus einen ersten Blick auf das Game werfen. Beide zeigten sich gleichermaßen begeistert und veröffentlichten auf Twitter ihre Eindrücke. So bezeichnete Vogt-Roberts das Gezeigte als "Wunder", für das die Menschheit noch nicht bereit ist. Auch Reedus sparte nicht mit Lob. Es sei ein "unglaublich kompliziertes Spiel", mit einem "höchst zukunftsorientierten Konzept". (red, 27.5.2019)

    • "Death Stranding" erscheint exklusiv für die Playstation. Worum es bei dem Spiel geht, ist offen. Bisherige Trailer haben Wartende ratlos hinterlassen.
      foto: death stranding

      "Death Stranding" erscheint exklusiv für die Playstation. Worum es bei dem Spiel geht, ist offen. Bisherige Trailer haben Wartende ratlos hinterlassen.

    Share if you care.