Hersteller von Spieleklon ließ Original von iTunes entfernen

    3. Juni 2019, 11:01
    14 Postings

    Entwickler von "Clicker Heroes" berichten über kuriosen Vorfall, in China ist ihr Spiel immer noch gesperrt

    Seit 2015 ist das Free2Play-Game Clicker Heroes in Apples iTunes-Store. Das simpel gestrickte Rollenspiel soll zahlreiche Fans haben. Ein Umstand, der Apple offenbar nicht bekannt war. Die Entwickler berichten nun auf Reddit, wie ihr Game plötzlich wegen eines Klons aus dem Angebot geflogen war.

    Die Vorgeschichte: Eine Firma aus Shenzhen sicherte sich die Markenrechte für das Game in China, weil die eigentlichen Entwickler von Playsaurus davon schlicht abgesehen hatten. Anschließend baute man das Game mehr oder weniger 1:1 nach und platzierte sie auf iTunes. Gleichzeitig stellte man einen Antrag bei Apple, das Game von Playsaurus entfernen zu lassen, da es sich um ein Plagiat handle, fasst Heise zusammen.

    Bis zu 300 Dollar Tagesverlust

    Und tatsächlich hatte man damit Erfolg. Apple sperrte das originale Clicker Heroes sogar weltweit aus seinem Store aus, obwohl Playsaurus nach eigenen Angaben detaillierte Erklärungen geliefert habe. Das soll die Firma täglich etwa 200 bis 300 Dollar gekostet haben.

    Immerhin meldete sich Apple kurz darauf zurück und gab Bescheid, dass Clicker Heroes demnächst wieder im iTunes-Store verfügbar sein werde. Allerdings gilt das für alle Regionen, außer China. Dort müsste man aufgrund der markenrechtlichen Situation das eigene Spiel entweder unter anderem Namen einstellen oder juristisch gegen den anderen Anbieter vorgehen – auf beides will man aus Zeit- und Kostengründen verzichten. (red, 3.6.2019)

    • Statt dem Original (hier zu sehen), gibt es im chinesischen iTunes-Store nur den Klon von "Clicker Heroes".
      foto: clicker heroes

      Statt dem Original (hier zu sehen), gibt es im chinesischen iTunes-Store nur den Klon von "Clicker Heroes".

    Share if you care.