Historischer Kalender – 25. Mai

25. Mai 2019, 00:00
posten

1744 – Österreichische Truppen dringen im Elsass ein.

1809 – Am Berg Isel bei Innsbruck besiegen die Tiroler die Bayern und Franzosen.

1869 – Eröffnung des neuen Wiener Opernhauses am Ring mit Mozarts "Don Giovanni" (damaliger Titel "Don Juan").

1914 – Das englische Unterhaus verabschiedet das "Home-Rule"-Gesetz, mit dem Irland eine beschränkte Selbstständigkeit eingeräumt wird.

1944 – Island wird von Dänemark in die Unabhängigkeit entlassen.

1949 – Die sowjetische Vorkontrolle des Warenverkehrs aus und in die russische Besatzungszone wird aufgehoben.

1949 – Die chinesische kommunistische Volksbefreiungsarmee nimmt die Hafenmetropole Schanghai ein.

1969 – Der Norweger Thor Heyerdahl läuft mit seinem Papyrusfloß "Ra" aus Safi (Marokko) zu einer Atlantiküberquerung aus.

1969 – Militärputsch im Sudan. Eine Junta unter General Gaafar Numeiri stürzt die demokratisch legitimierte Regierung.

1979 – Beim Absturz einer DC-10 in Chicago kommen 273 Menschen ums Leben.

1979 – Österreich und die BRD unterzeichnen einen Vertrag über das Konkurs- und Ausgleichsrecht.

1979 – Volker Schlöndorffs Film "Die Blechtrommel" nach dem Roman von Günter Grass erhält in Cannes die "Goldene Palme".

1989 – Der sowjetische Parteichef Michail Gorbatschow wird vom neuen Kongress der Volksdeputierten in Moskau zum Staatspräsidenten gewählt. Gennadi Janajew wird Vizepräsident.

2004 – Im Keller des renovierten Hotels "Hilton Vienna" wird Joe Zawinuls Jazzclub "Birdland" eröffnet.

2009 – Nordkorea provoziert mit seinem zweiten Atomtest die internationale Gemeinschaft. Nach amtlichen Angaben zündet Pjöngjang unterirdisch einen nuklearen Sprengsatz "zur Stärkung seiner nuklearen Abschreckung und Selbstverteidigung".

2009 – Die Künstlerin Brigitte Kowanz erhält den Großen Österreichischen Staatspreis 2009, die höchste Kunst-Auszeichnung der Republik.

2009 – Dopingsünder Bernhard Kohl erklärt seinen sofortigen Rücktritt vom Radsport.

2014 – Die Europäische Volkspartei geht neuerlich als Siegerin aus den EU-Parlamentswahlen hervor – allerdings mit deutlich geschrumpftem Vorsprung auf die Sozialdemokraten. Der Spitzenkandidat der EVP, Jean-Claude Juncker, bekräftigt seinen Anspruch auf den Posten des neuen Kommissionspräsidenten.

Geburtstage:

Alois Delug, öst. Maler (1859-1930)

William M. Beaverbrook, kanad.-brit. Zeitungsverleger (1879-1964)

Igor Sikorsky, sowj.-US-Flugzeugkonstr. (1889-1972)

Beverly Sills, US-Sängerin/Operndirektorin (1929-2007)

Sir Ian McKellen, brit. Schauspieler (1939- )

Frank Oz, brit.-US-amerik. Puppenspieler, ("Muppet Show") (1944- )

Jamaica Kincaid, (eigtl. Elaine Potter Richardson), karibische Schriftstellerin (1949- )

Anne Heche, US-amerik. Schauspielerin (1969- )

Todestage:

Aldhelm, angelsächs. kath. Theologe, Dichter, Gelehrter und Abt; Heiliger; Benediktiner; 705-709 Bischof von Sherborne (640- 709)

Heinz Steguweit, dt. Schriftsteller (1897-1964)

Franz Soronics, öst. Politiker (1920-2009)

Wojciech Jaruzelski, ehem. kommun. Machthaber Polens (1923-2014)

Horst Frank, dt. Schauspieler (1929-1999)

(APA, 25.5.2019)

Share if you care.