Skandal: Schiedsrichter gibt klares Tor nicht

    22. Mai 2019, 16:27
    77 Postings

    Empörung nach vermeintlichem Treffer: Auch japanische Liga hat keine Torlinientechnik

    Jeder im Stadion hat es gesehen: Der Japaner Daiki Sugioka erzielte in der japanischen J-League einen klaren Treffer für Shonan Bellmare gegen die Urawa Red Diamonds. Nur Schiedsrichter Yudai Yamamota hat offenbar weg geschaut.

    thephong297 tran
    Schon unglaublich.

    Die Empörung war groß, der Schiedsrichter und seine Assistenten wurden nach der Partie vorerst suspendiert. Der Trost für Bellmare: Sie gewannen das Spiel am Ende trotzdem 3:2. (red, 22.5.2019)

    Share if you care.