Böhmermann machte schon bei Romy-Verleihung 2018 Anspielungen auf Ibiza-Gate

    21. Mai 2019, 11:52
    417 Postings

    Der Satiriker platzierte einen gekonnten Hinweis auf den lettischen Lockvogel

    Kann das nur Zufall sein? Möglich, aber unwahrscheinlich: Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hat bei der Romy-Preisverleihung im April ja bereits exzessiv auf das Ibiza-Video aufmerksam gemacht. Er verhandle auf einer Villa in Ibiza gerade zugekokst mit der FPÖ darüber, "wie ich die 'Kronen Zeitung' übernehmen kann", sagte Böhmermann vor einem Monat. Aber "darüber darf ich leider nicht reden".

    Seitdem das Ibiza-Video in Teilen von "Spiegel" und "Süddeutscher Zeitung" veröffentlicht wurde, wird darüber spekuliert, was Böhmermann wann gewusst hat und ob vielleicht sogar er hinter der Aktion steckt. Nach STANDARD-Recherchen gibt es nun noch mehr Grund für Spekulationen: Der deutsche Satiriker platzierte nämlich möglicherweise schon im April 2018 einen deutlichen Hinweis auf die Ibiza-Affäre.

    In dem Video, das auf Youtube abrufbar ist, bewirbt sich Böhmermann in einer Rede für die Romy 2018, den Film- und Fernsehpreis des "Kurier". Er verspricht darin, Österreich vor der türkis-blauen Regierung zu erretten, und spricht vom "Kinderkanzler" Kurz. So weit, so gewöhnlich.

    neo magazin royale

    Ungewöhnlich: Während seiner Rede weht im Hintergrund eine Fahne – und bei genauerem hinsehen ist erkennbar: es ist nicht die österreichische, sondern die lettische.

    Zur Erinnerung: Die angebliche Oligarchennichte, die Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache in die Falle gelockt hat, war laut Strache eine lettische Staatsbürgerin. Die Fahne, vor der Böhmermann spricht, ist rot-weiß-rot. Die Proportionen der Farben entsprechen aber deutlich nicht der österreichischen, sondern der ebenfalls rot-weiß-roten lettischen Fahne.

    "Peinlich"

    Mehr noch: Unter dem Youtube-Video machen User auf den vermeintlichen Fehler aufmerksam. Dann postet das Team von "Neo Magazin Royale" dazu: "Einige scheinen es lustig zu finden, die Flagge im Hintergrund als die lettische zu bezeichnen. Das ist eine infame Lüge und ein Versuch, euch zu verwirren. Glaubt ihnen nicht! Vote 4 Böhmi!"

    Auch im STANDARD-Forum wurde zum Bewerbungsvideo gepostet. Und schon damals schrieben auch User hier, die Lettland-Fahne sei "peinlich".

    Böhmermann sagt in dem Video auch: Es geht um die Zukunft der Satire in Europa.

    Böhmermann hat die Romy übrigens gewonnen, und zwar für eine Show mit dem Titel "Lass dich überwachen". Dabei durchforstete Böhmermanns Redaktion Social-Media-Aktivitäten seiner Gäste im Studio und zeigte dann Details während der Sendung.

    Ob Böhmermann das Ibiza-Video gedreht hat oder ob er nur einfach früher als gedacht davon wusste, bleibt weiter unklar. Mehr Informationen könnte es am Mittwoch geben: Am Montag hat der Satiriker auf seinem Twitter-Account einen Link gepostet, der zu einem Countdown führt. Der Link firmiert unter dotheyknowitseurope.eu. Worum es geht, ist unklar, im CSS-Code der Website steckt allerdings das Wort "Ibiza". Der Countdown endet am Mittwoch um 20.15 Uhr. (Andras Szigetvari, 21.5.2018)

    • Im Hintergrund ist die lettische Fahne zu sehen.

      Im Hintergrund ist die lettische Fahne zu sehen.

    Share if you care.