ATP startete Wertung im ATP Cup

20. Mai 2019, 14:43
6 Postings

24 Länder 2020 dabei: Position des bestplatzierten Spielers zählt

Monte Carlo – Die Vereinigung der Tennisprofis (ATP) hat am Montag eine Rangliste für den ATP Cup gestartet. Für jedes Land werden die Punkte des bestplatzierten Spielers gewertet, 24 Teams sind bei der Premiere des Bewerbs im Jänner 2020 in Australien dabei. Österreich rangiert dank der Punkte von Dominic Thiem an der fünften Stelle.

Dass Österreich nicht wie Thiem in der Weltrangliste Vierter ist, liegt am "geschützten Ranking" Großbritanniens nach der Hüftoperation von Andy Murray. Die Briten sind hinter Serbien und Spanien Dritte, dahinter folgen in der ersten Rangliste die Schweiz und Österreich.

Bei dem mit 15 Millionen Dollar dotierten ATP Cup werden – vorerst in Gruppenspielen – zwei Einzel und ein Doppel gespielt. Der ATP Cup gilt als Konkurrenz zum reformierten Davis Cup, dessen Endrunde mit 18 Teams im heurigen November in Madrid ausgetragen wird. (APA, 20.5.2019)

Share if you care.