"Pokémon Rumble Rush": Neues "Pokémon"-Game fürs Smartphone

    16. Mai 2019, 09:46
    14 Postings

    In Australien bereits veröffentlicht, Game in Bälde auch in anderen Ländern – erstes Fazit fällt durchwachsen aus

    Ein neues Pokémon-Game für Smartphones steht in den Startlöchern. Pokémon Rumble Rush kann bereits von australischen Android-Usern genutzt werden, in Bälde soll das Spiel auch in weiteren Ländern landen – inklusive iOS-Unterstützung. Bei dem kostenlosen Game geht es darum, eine Insel zu erkunden und dort gegen wilde Pokémon anzutreten. Auch die Sammellust wird befriedigt, so erweitert man sein Team beständig, um dann gegen Bosse auch eine Chance zu haben.

    ign

    Aktive Spieler werden belohnt

    Laut Presseaussendung will The Pokémon Company auch regelmäßige Events veranstalten. Hunderte verschiedene Pokémon-Arten werden versprochen. Das Spiel belohnt, wenn man möglichst aktiv ist. Umso mehr man auf Entdeckungsreise geht und an Veranstaltungen teilnimmt, umso mehr Pokémon kann man entdecken. Auch legendäre und mysteriöse Pokémon werden versprochen. Finanziert wird das Game über In-Game-Käufe, die einen schnelleren Fortschritt mit sich bringen.

    Erstes Urteil fällt bescheiden aus

    Kotaku hat bereits einen ersten Blick auf das Game geworfen. Das Fazit des Mediums fällt bescheiden aus. "Pokémon Rumble Rush ist nicht wirklich ein spannendes Spiel. Es ist vielmehr eine vereinfachte Version von Pokémon Rush, das ebenso bereits sehr simpel war", urteilt Mike Fahey. Um Spieler dauerhaft an das Game zu binden, sollen in regelmäßigen Abständen neue Inseln und Pokémon in dem Spiel integriert werden. (red, 16.5.2019)

    • "Pokémon Rumble Rush" steht in den Startlöchern. Dabei handelt es sich um ein Mobile-Game für iOS und Android.
      foto: the pokémon company

      "Pokémon Rumble Rush" steht in den Startlöchern. Dabei handelt es sich um ein Mobile-Game für iOS und Android.

    Share if you care.