Mazda und Missing Link werben in Podcasts

    16. Mai 2019, 11:05
    posten

    In sieben verschiedenen österreichischen Podcast-Formaten werden zu fünf Themenbereichen Host-Reads und Spots veröffentlicht

    Wien – Mazda und das Podcast-Unternehmen Missing Link starten die – nach eigenen Angaben – "erste Podcast-Netzwerk-Werbung Österreichs". In insgesamt sieben verschiedenen österreichischen Podcast-Formaten werden in den kommenden Wochen zu insgesamt fünf Themenbereichen Host-Reads und Spots veröffentlicht.

    "Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit dem Podcast-Netzwerk 'Missing Link' erstmals in Österreich eine umfangreiche Podcast-Werbung starten konnten. Unsere Themen wie Design, Nachhaltigkeit, Technologie und Innovation eignen sich sehr gut für diese Art der Werbung. Wir erreichen damit interessante Zielgruppen, die mit klassischen, linearen Medienangeboten nur ehr selten in Kontakt treten", sagt Heimo Egger, Geschäftsführer Mazda Österreich. Stefan Lassnig, Gesellschafter von Missing Link: "Es bereitet uns große Freude, diese Pionierarbeit in Österreich mit einer starken Automarke gemeinsam umsetzen zu dürfen".

    Die Zusammenarbeit von Mazda und Missing Link umfasst folgende sieben Podcast-Formate: Erklär mir die Welt, Erzähl mir von Wien, Flaschenkinder, Ganz Offen Gesagt, Ganz Wien, Ich-Kraft, Merci Chérie (red, 16.5.2019)

    Share if you care.