Ex-Sieger Dumoulin gibt bei Giro d'Italia auf

    15. Mai 2019, 15:22
    8 Postings

    Nach Sturzverletzung am Knie am Vortag

    Frascati – Ex-Giro-Sieger Tom Dumoulin hat am Mittwoch den Giro d'Italia kurz nach dem Start der 5. Etappe in Frascati aufgegeben, Der Gewinner von 2017 aus den Niederlanden war trotz einer am Vortag bei einem Sturz erlittenen Knieblessur zur 140-km-Fahrt nach Terracina angetreten, stieg aber bald danach in das Auto seines Sunweb-Teams.

    Dumoulin war am Dienstag sechs Kilometer vor dem Ziel in einen Massensturz verwickelt und hatte 4:04 Minuten eingebüßt. (APA, 15.5.2019)

    • Autsch.
      foto: apa/afp/luk benies

      Autsch.

    Share if you care.