Lenovo zeigt ersten faltbaren PC

    14. Mai 2019, 11:18
    32 Postings

    Das 13,3 Zoll große Gerät – derzeit noch ein Prototyp – soll 2020 auf den Markt kommen

    Seit einigen Jahren werden faltbare Displays als die nächste große Innovation für Smartphones und Tablets angepriesen. Lenovo hat nun seinen ersten PC gezeigt, dessen Display sich in der Mitte nahtlos umklappen lässt.

    Marktstart 2020

    Bei dem Gerät handelt es sich noch um einen Prototyp. Es soll aber nicht mehr lange eine Techdemo bleiben. 2020 soll das Gerät in der Thinkpad X1-Serie auf den Markt kommen. Und dabei soll es sich nicht um ein Tablet, sondern einen vollwertigen Laptop handeln.

    Der Prototyp ist mit einem 13,3 Zoll großen 2k-OLED mit Touchscreen ausgestattet, das sich mittig zusammenklappen lässt. Dadurch ist der Laptop anders als traditionelle Modelle deutlich kompakter. Laut Lenovo soll das Gerät weniger als ein Kilogramm wiegen.

    the verge

    "The Verge" konnte den Prototyp bereits ausprobieren und hat ein Video veröffentlicht, das die Funktionsweise zeigt. So lässt sich das Gerät wie ein Tablet, ein E-Book und mit einem kabellosen Keyboard wie ein Laptop verwenden – abhängig davon ob man es aufgeklappt hat und wie man es hält.

    Ob das Gerät ein Erfolg wird, hängt stark von der Software ab. Auf dem Prototyp läuft Windows 10. Es wird sich zeigen, welche Anwendungen Lenovo zum Start vorweisen kann, die den Formfaktor ausnutzen. Technische Spezifikationen gibt es noch keine. (red, 14.5.2019)

    Share if you care.