Amazon Prime Video sichert sich "Star Trek" mit Jean-Luc Picard

    13. Mai 2019, 16:16
    105 Postings

    Streamingplattform übernimmt die Serie von CBS

    Amazon Prime Video sichert sich die weltweiten Streamingrechte der neuen Folgen von "Star Trek" mit Captain Picard. Die Onlineplattform zeigt die noch unbetitelte Serie nach einem Deal mit CBS in mehr als 200 Ländern und Gebieten.

    In der neuen Star Trek-Serie kehrt Sir Patrick Stewart in seiner Rolle des ehrwürdigen Kommandanten Jean-Luc Picard zurück, den er in Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert in sieben Staffeln verkörperte.

    Fast zeitgleich mit der US-Ausstrahlung

    Im Rahmen des mehrjährigen Vertrags mit CBS ist jede Episode nur einen Tag nach der US-Premiere bei Amazons Videostreaming-Service für Prime-Mitglieder verfügbar. Neben Stewart sind in der Fortsetzung Alison Pill (The Newsroom), Harry Treadaway (Penny Dreadful), Isa Briones(American Crime Story: Versace), Santiago Cabrera (Salvation), Evan Evagora und Michelle Hurd (Blindspot) dabei.

    Die Serie wird von CBS Television Studios in Zusammenarbeit mit Secret Hideout und Roddenberry Entertainment produziert. Als Executive Producer fungieren Alex Kurtzman, Michael Chabon,Akiva Goldsman, James Duff, Sir Patrick Stewart , Heather Kadin, Rod Roddenberry und Trevor Roth. Aaron Baiers von Secret Hideout ist der Co-Executive Producer, Kirsten Beyer fungiert als Supervising Producer. (red, 13.5.2019)

    • Patrick Stewart ist wieder Jean-Luc Picard in der neuen "Star Trek"-Serie von CBS.
      foto: amazon prime video / cbs

      Patrick Stewart ist wieder Jean-Luc Picard in der neuen "Star Trek"-Serie von CBS.

    Share if you care.