Houthi-Rebellen ziehen aus jemenitischen Hafenstädten ab

    11. Mai 2019, 13:51
    2 Postings

    Laut einem Augenzeugen hat der Abzug bereits begonnen

    Sanaa – Im Jemen haben Houthi-Rebellen einem Reuters-Augenzeugen zufolge mit dem Abzug aus der Hafenstadt Saleef begonnen. Vertreter der UN überwachten die Verlegung der Rebellen. Weitere UN-Teams seien auf dem Weg zu dem zweiten Hafen Ras Isa. Zuvor hatten die Houthi-Rebellen UN-Angaben zufolge dem Abzug aus drei wichtigen Hafenstädten zugestimmt.

    Hodeidah, der eine zentrale Rolle bei der Versorgung der von Hungersnot bedrohten Bevölkerung spielt, soll ebenfalls aufgegeben werden. Der Abzug ist ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung einer im vergangenen Jahr erzielten Vereinbarung zum Waffenstillstand zwischen den vom Iran unterstützten Rebellen und der von Saudi-Arabien unterstützten jemenitischen Regierung. (APA, 11.5.2019)

    Share if you care.