"Pokémon Meisterdetektiv Pikachu": Macher trollen mit "Leak" auf Youtube

    8. Mai 2019, 11:01
    11 Postings

    Auf YouTube soll der komplette Film hochgeladen worden sein – dahinter steht allerdings ein Marketingschmäh

    "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" soll auf Youtube kurz vor der Erstausstrahlung veröffentlicht worden sein. Bei dem vermeintlichen Leak handelt es sich allerdings um einen Marketingstunt. Betitelt ist das Video mit "Pokémon Detective Pikachu: Full Picture". Nach dem Intro sieht man allerdings nicht den vollen Film, sondern einen Plüsch-Pikachu, der mehr als 100 Minuten lang tanzt.

    inspector pikachu

    32 Sekunden vom Film sind immerhin zu sehen

    Immerhin 32 Sekunden von "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" bekommt man zu sehen. Der Marketingschmäh wurde von vielen Usern positiv aufgenommen. Zuvor wurde der "Leak" von Ryan Reynolds über Twitter verbreitet. Der Schauspieler verleiht dem Hauptprotagonisten übrigens seine Stimme. (red, 8.5.2019)

    • Kurz vor der Ausstrahlung soll "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" auf Youtube in voller Länge veröffentlicht worden sein. Dabei handelt es sich allerdings um einen Marketingschmäh.
      foto: pokémon meisterdetektiv pikachu

      Kurz vor der Ausstrahlung soll "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" auf Youtube in voller Länge veröffentlicht worden sein. Dabei handelt es sich allerdings um einen Marketingschmäh.

    Share if you care.