Gesprächsreihe der Wiener Festwochen

7. Mai 2019, 12:49

Mariano Pensotti im Gespräch mit Christoph Reinprecht in Kooperation mit DER STANDARD

Die Talks bringen Künstlerinnen und Künstler mit Expertinnen und Experten ins Gespräch, um die Zusammenhänge zwischen künstlerischen Werken und der Realität, deren Teil sie sind, genauer zu betrachten. Spezifische inhaltliche Aspekte ausgewählter Festwochen Produktionen dienen als Ausgangspunkt für aktuelle soziokulturelle, philosophische und politische Fragestellungen.

Ausgehend von der fiktiven Stadt Diamante diskutieren der Regisseur Mariano Pensotti und Christoph Reinprecht, außerordentlicher Professor für Soziologie an der Universität Wien, über „Gated Communities“, räumliche und soziale Aus- und Eingrenzungen und Utopien des (städtischen) Zusammenlebens.

MODERATION
Margarete Affenzeller

TERMIN
So, 12. Mai, 16.00 Uhr

ORT
Erste Bank Arena, Foyer Halle 2+3
Attemsgasse 1, 1220 Wien, Zugang über Prandaugasse

SPRACHE
Englisch

  • Artikelbild
Share if you care.