Mai-Update: Google patcht kritische Lücken in Android

    7. Mai 2019, 10:37
    3 Postings

    Media Framework stellt sich einmal mehr als problematisch heraus – Größeres Wartungs-Update für Pixel-Smartphones

    Der Rhythmus dürfe mittlerweile bekannt sein: Immer am ersten Montag im Monat veröffentlicht Google einen Schwall an Sicherheitsbereinigungen für sein mobiles Betriebssystem Android. Und hier bildet auch der Mai 2019 keine Ausnahme.

    Neue Version

    Mit dem aktuellsten Update räumt Google einige mit der höchsten Gefahrenstufe "kritisch" versehene Fehler in Android. Am schwerwiegendsten ist dabei – wie so oft – ein Bug im Media Framework, der theoretisch dazu genutzt werden könnte, um von außen Schadcode auf ein Gerät einzuschmuggeln – also etwa über manipulierte Bilder oder Videos. Am Rande sei bemerkt, dass die am Dienstag startende Google I/O in dieser Hinsicht äußerst interessant werden könnte. Immerhin bereitet Google derzeit ein neues Update-System vor, in dessen Rahmen einzelne Systembestandteile über den Play Store aktualisiert werden – und dazu zählt eben auch das Media Framework.

    Drei kritische Fehler listet man für den System Server, über die Apps am lokalen Gerät Code mit höheren Rechten ausführen hätten können. Dazu kommen dann noch vier kritische Bugs in den Closed-Source-Komponenten von Qualcomm – Details gibt es dazu wie gewohnt allerdings nicht.

    Wartung

    Interessant ist eine weitere Anmerkung von Google: In den Notizen zur aktuellen Version ist nämlich die Rede davon, dass mit dieser ein größeres Wartungs-Update für Pixel-Geräte einhergeht – oder zumindest jene, die auf Android 9 sind. Konkrete Details nennt der Softwarehersteller in dieser Hinsicht allerdings noch nicht. Der recht große Umfang des Updates (am Pixel 2 XL etwa 167,1 MB) legt aber nahe, dass Google einige Anpassungen vorgenommen hat. Solche Wartungs-Updates veröffentlicht Google mittlerweile vierteljährlich, zuletzt wurden damit im Februar eine Fülle von Performance- und Kamera-Problemen ausgeräumt. Eventuell gibt es auf der I/O dann mehr Details zum aktuellen Pixel-Update.

    Die neue Version ist wie gewohnt umgehend für sämtliche Pixel-Smartphone erhältlich. Eine manuelle Suche nach System-Updates leitet den Download ein. Wie gewohnt ist auch Dritthersteller Essential sehr flott, und liefert für sein PH-1 ebenfalls bereits den Mai-Patch.. (Andreas Proschofsky, 7.5.2019)

    • Das Mai-Update am Pixel 2 XL.
      foto: proschofsky / standard

      Das Mai-Update am Pixel 2 XL.

    Share if you care.