Signa verkauft Wohnturm am Wiener Schweizergarten

    2. Mai 2019, 13:50
    1 Posting

    Gebäude mit 209 Wohneinheiten wird von Tishman Speyer Investment Management erworben

    Die Signa Development Selection AG, eine Tochter der Signa Gruppe, hat den Wohnturm 2 des in Bau befindlichen Wiener Projekts am Schweizergarten (3. Bezirk) an die US-amerikanische Tishman Speyer Investment Management GmbH (TSIM) verkauft. Es ist der erste Ankauf von TSIM in Österreich. Der Kaufpreis wurde nicht bekanntgegeben. Vermittelt hat den Verkauf das Münchner Immobilienunternehmen Rohrer.

    Das Gebäude, das die Signa bis Ende 2020 fertigstellen will, wird nun in einen Spezialfonds für den Konzern Versicherungskammer eingebracht. Es umfasst 209 Wohneinheiten mit 16.840 m² Wohnfläche, 458 m² Gewerbeflächen sowie 110 Tiefgaragenplätze. Der Kaufpreis wurde nicht bekanntgegeben. (red, 2.5.2019)

    • 209 Wohneinheiten errichtet Signa im Turm 2 des Projekts beim Schweizergarten.
      visualisierung: k18/signa

      209 Wohneinheiten errichtet Signa im Turm 2 des Projekts beim Schweizergarten.

    Share if you care.