CBD als Marihuana angeboten: Betrüger in Wien festgenommen

    1. Mai 2019, 10:54
    57 Postings

    Bei der Schwerpunktaktion wurde auch Bargeld in der Höhe von rund 2.700 Euro sichergestellt

    Wien – Vier Dealer und ein Betrüger, der Cannabidiol-Präparate (CBD) als Marihuana zum Verkauf anbot, sind am Montag bei einer stundenlangen Schwerpunktaktion der Wiener Polizei festgenommen worden. Von 410 Gramm sichergestelltem Marihuana stammten 400 Gramm allein von einem Verdächtigen, der einem zivil agierenden Beamten Cannabis verkaufen wollte.

    Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, dauerte die Aktion des Landeskriminalamtes, Außenstelle West, von Mittag bis 22.00 Uhr. Im Fokus stand der öffentliche Raum im Bereich der U6. Sichergestellt wurde auch Bargeld in Höhe von rund 2.700 Euro. (APA, 1.5.2019)

    • Die Dealer verkauften CBD, boten es aber als Cannabis an.
      foto: apa/afp

      Die Dealer verkauften CBD, boten es aber als Cannabis an.

    Share if you care.