"Avengers: Endgame": Easter-Egg dezimiert die Google-Suche

    28. April 2019, 09:54
    7 Postings

    Suche nach dem Begriff "Thanos" gibt Zugriff auf "Infinity Gauntlet" – Pixel 3 im aktuellsten Film mehrfach zu sehen

    Google ist dafür bekannt, in seinen Produkten versteckte Spielereien zu platzieren – sogenannte "Easter-Eggs". Passend zum Filmstart von "Avengers: Endgame" hat man nun eine Art Suchmaschinenoptimierung der anderen Art vorgenommen.

    Ablauf

    Wer bei Google nach dem Begriff "Thanos" sucht, bekommt eine Infokarte zu dem Antagonisten der letzten beiden "Avengers"-Filme präsentiert. Dabei ist auch eine Miniaturdarstellung jenes Handschuhs namens "Infinity Gauntlet" zu sehen, der Thanos praktisch unumschränkte Macht verleiht. Wer darauf klickt, dem offenbart sich die gesamte Tragweite diese Easter Eggs. Werden doch kurzerhand die Hälfte der Suchergebnisse in Nichts aufgelöst.

    Das Ganze funktioniert sowohl am Desktop als auch auf Smartphones und ist eine Anspielung auf das Ende von "Avengers: Infinity War". Gelingt es Thanos doch darin sein Ziel zu erreichen und die Hälfte der Lebewesen im Universum verschwinden zu lassen.

    Kooperation

    Das Easter Egg ist übrigens nicht die einzige Verbindung Googles zu dem Blockbuster-Film. So ist Googles Pixel 3 in dem mehr als drei Stunden langen Streifen gleich mehrfach zu sehen. Im Vorfeld hatte man zudem einen Werbespot für das Smartphone in Kooperation mit Marvel gedreht. Und ebenfalls exklusiv für Pixel-Smartphones stehen zentrale Charaktere des Films als sogenannte "Playmojis" zur Verfügung. Damit können sie über die Kamera-App via Augmented Reality mit der eigenen Umgebung kombiniert werden. (apo, 28.4.2019)

    • Ein Easter Egg wie kein anderes.
      screenshot: standard

      Ein Easter Egg wie kein anderes.

    Share if you care.