Leaks: So soll das iPhone 11 aussehen

    27. April 2019, 15:42
    43 Postings

    Dreifachkamera und weiterhin Lightning-Anschluss erwartet

    In den vergangenen Wochen sickerten immer mehr angebliche Informationen über das kommende iPhone durch. Nun hat die Webseite "Cashkaro", wie "WinFuture" berichtet, gemeinsam mit dem Leaker Steve "OnLeaks" Hemmerstoffer Renderbilder erstellt, die den Gerüchten entsprechen. Dabei zeigt sich vor allem bei der dreifachen Hauptkamera ein großer Unterschied zu Vorgängermodellen: Die Sensoren sollen wie ein Dreieck angeordnet sein und mehrere Aufnahmemodi ermöglichen. So sollen neben normalen Bildern auf Weitwinkel- und Telefotos möglich sein.

    foto: onleaks/cashkaro
    Das Rendering von OnLeaks und Cashkaro.

    Lightning

    Anzunehmen sei laut den Renderings, dass Apple weiterhin auf Lightning statt USB-C setzen wird. Das dürfte für viele Fans ein Kritikpunkt sein, gilt ersteres doch mittlerweile in vielen Bereichen als überholt. Ansonsten bleibt das Design wohl ähnlich zum Vorgänger – Apple setzt weiterhin auf den Notch, einer Kerbe am oberen Bildschirmrand, in der Sensoren und Frontkamera eingebaut sind.

    Apple kommentiert Gerüchte nicht. Ob die Annahmen also stimmen, wird erst bei der Vorstellung des neuen iPhones im Herbst bekannt sein. (red, 27.4.2019)

    Share if you care.