Schlachtfeld Geschlecht und Fahrrad gegen Auto: Die TV-Tipps für Sonntag, 28. April

28. April 2019, 06:00
3 Postings

Liebe am Werk: Lee Miller & Man Ray, Was vom Tage übrig blieb und Inspektor Clouseau – Der beste Mann bei Interpol – mit Radiotipps

11.05 DISKUSSION

Pressestunde: EU-Wahl Katerina Anastasiou, Spitzenkandidatin KPÖ Plus, stellt sich den Fragen von Annette Gantner (OÖ Nachrichten) und Claudia Dannhauser vom ORF. Bis 12.00, ORF 2

13.05 MAGAZIN

Panorama: Reine Männersache? Rückschau auf Männerbastionen im Wandel: ein Bericht über die Wiener Philharmoniker aus dem Jahr 1997, eine Reportage über den Fußballsonntag in München von 1961 und ein Besuch bei einer Burschenschaft 1983. Außerdem: ein Verein, der 1984 den "neuen Mann" propagierte. Bis 13.30, ORF 2

15.30 MAGAZIN

Schlachtfeld Geschlecht Ist gewalttätiges Handeln eher im Wesen des Mannes angelegt und die Frau eher harmoniebedürftig? Künstler der Dresdner Ausstellung Gewalt und Geschlecht präsentieren ihre Sicht auf die Debatte. Bis 16.25, Arte

16.25 MAGAZIN

Liebe am Werk: Lee Miller & Man Ray Das berühmteste Foto von Lee Miller zeigt die Fotografin nackt in Hitlers Badewanne. Die New Yorkerin war nicht nur Muse und Geliebte von Man Ray: Als Künstlerin suchte sie ihre eigenen Wege im Surrealismus, arbeitete als Kriegsberichterstatterin für die Vogue und war eine der wenigen Frauen, die bei der Befreiung eines Konzentrationslagers dabei waren. Bis 16.55, Arte

20.15 LITERATURVERFILMUNG

Was vom Tage übrig blieb (The Remains of the Day, GB/USA 1993, James Ivory) Selbstkontrolle bis zum äußersten: Anthony Hopkins als Butler sorgt in James Ivorys meisterlicher Literaturverfilmung noch mit der kleinsten Geste für Erschütterung. Bis 22.25, Arte

the royal butler

20.15 KOMÖDIE

Inspektor Clouseau – Der beste Mann bei Interpol (The Pink Panther Strikes Again, GB/USA 1976, Blake Edwards) Inspektor Clouseau (Peter Sellers) bringt Ex-Chefinspektor Charles Dreyfus (Herbert Lom) vollends um den Verstand. Dreyfus sinnt auf Rache. Im fünften Clouseau-Film treibt Regisseur Blake Edwards den Irrsinn auf neue Spitzen. Um 22.25 Uhr dann der letzte zu Lebzeiten Sellers entstandene Clouseau-Film Der irre Flic mit dem heißen Blick. Bis 22.25, Tele 5

22.10 DISKUSSION

Im Zentrum: Aufreger Sozialhilfe – Neue Gerechtigkeit oder Armutsfalle? Darüber diskutieren: Beate Hartinger-Klein (Sozialministerin, FPÖ), Pamela Rendi-Wagner (SPÖ-Chefin), August Wöginger (Klubobmann ÖVP) und Maria Katharina Moser (Diakonie Österreich). Bis 23.05, ORF 2

23.05 DOKUMENTARFILM

Fahrrad gegen Auto – Eine Straßenschlacht Eine Milliarde Autos wälzt sich täglich durch den Straßenverkehr, zwei Milliarden werden es 2020 sein. Regisseur Fredrik Gertten vergleicht fahrradfreundliche Großstädte wie Kopenhagen mit São Paulo oder Los Angeles, wo Radfahrer kaum eine Chance haben. Bis 0.35, ORF 2

foto: orf

Radiotipps

PODCAST

Der Brand von Notre Dame, Macron und die Gelbwesten Bestandsaufnahme von Raimund Löw und Danny Leder. www.falter.at/radio

9.05 ESSAY

Gedanken: Nuno Maulide – Wenn die Chemie stimmt Der ausgebildete Konzertpianist und Wissenschafter des Jahres macht sich Gedanken über die Natur und die Kunst der Chemie. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: Irmtraut Karlsson Die Psychologin, Politikerin und Autorin prägte in Österreich die Frauenbewegung mit. Das Lebensziel der bald 75-Jährigen: "to be a salty old woman". Bis 14.55, Ö1 (Karl Gedlicka, 27.4.2019)

Share if you care.