Verwenden Sie E-Scooter?

    User-Diskussion25. April 2019, 07:00
    197 Postings

    Sie heißen Lime, Bird, Tier, Wind, Hive oder Flash, man kann sie leihen, und sie dienen zur zügigen Fortbewegung in der Stadt. Fahren Sie mit den Rollern?

    E-Scooter sind kaum noch aus dem Straßenbild Wiens wegzudenken. Entweder man besitzt selbst einen E-Roller – oder man kann sich einen bei den mittlerweile sechs Anbietern via App relativ unkompliziert ausleihen, um schneller von A nach B zu gelangen.

    Die Leihmodelle stehen an so ziemlich jeder Ecke, und vermutlich wurde der eine oder andere von Ihnen schon mehrmals von einem auf dem Gehsteig überholt. Das wird sich allerdings ab Juni ändern, es gelten dann die gleichen Verhaltensregeln wie für Radfahrer, somit dürfen sie keine Gehsteige, Geh- und Schutzwege mehr befahren. Außerdem gibt es ein 25-km/h- sowie ein Alkohollimit von 0,8 Promille, und es ist verboten, ohne Freisprecheinrichtung zu telefonieren.

    Besitzen oder leihen Sie E-Scooter?

    Gibt es Situationen, in denen Sie eher zum Roller greifen? Welche Vor- und Nachteile sehen Sie in der Nutzung von E-Scootern? Oder stören Sie die Roller gar im Stadtbild? Berichten Sie von Ihren Erfahrungen im Forum! (mawa, 25.4.2019)

    • Sechs verschiedene E-Scooter-Anbieter gibt es in Wien.
      foto: hans klaus techt apa

      Sechs verschiedene E-Scooter-Anbieter gibt es in Wien.

    Share if you care.