Parkranger-Selfie mit posierenden Gorillas ging viral

    27. Mai 2019, 16:12
    34 Postings

    Ein ganz normaler Arbeitstag im Nationalpark Virunga in der DR Kongo erntete weltweite Bewunderung

    Der Mensch ist entwicklungshistorisch mit dem Affen verwandt. Was Influencer können, sich mit Smartphone-Fotos in Szene setzen, können also Affen schon lange. Und genau so ein Foto zweier Gorillas ist jetzt viral gegangen, wie "Geek" berichtet. Im Nationalpark Virunga in der Demokratischen Republik Kongo hat Parkranger Mathieu Shamavu ein Foto auf einem seiner Rundgänge gemacht. Die beiden Hauptdarsteller sind die Primaten-Damen Ndakazi und Ndeze, die hinter dem Parkranger zielsicher posieren. Auf Instagram erhielt das Bild des Nationalparks bereits über 39.000 Likes.

    Laut Account spiegle die freche Pose die Persönlichkeit der beiden Gorillas perfekt wider. Dass die beiden weiblichen Tiere aufrecht auf zwei Füßen gehen, sei ebenfalls durchaus gängig. Primaten würden das für kürzere Distanzen regelmäßig machen. (red, 27.5.2019)

    • Zwei männliche und zwei weibliche Hauptdarsteller.
      foto: instagram/virunga nationalpark

      Zwei männliche und zwei weibliche Hauptdarsteller.

    Share if you care.