FP-Vertraute Zierhut leitet ORF-Hauptabteilung "Strategische Planung und Administration"

    23. April 2019, 12:13
    37 Postings

    Ist in zusätzlicher Funktion für Unternehmensplanung, insbesondere Personalentwicklung, Personaladministration, Organisationsentwicklung und Revision zuständig

    Wien – Kathrin Zierhut leitet ab 2. Mai die ORF-Hauptabteilung "Strategische Planung und Administration", DER STANDARD berichtete. Zierhut wurde damit von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz unter anderem mit den Bereichen Unternehmensplanung, insbesondere Personalentwicklung, Personaladministration, Organisationsentwicklung und Revision betraut. Zierhut übernimmt übernimmt die neuen Aufgaben zusätzlich zu ihrer bisherigen Funktion als Leiterin des Bereiches Human Resources.

    Zierhut – Vertrauensfrau der Freiheitlichen im ORF und aussichtsreiche Kandidatin für den künftigen ORF-Vorstand – war wie berichtet in den 1990ern Bezirksrätin der FPÖ im 15. Wiener Gemeindebezirk, an Bord geholt vom damaligen Parteimanager und späteren Verteidigungsminister Herbert Scheibner. Da arbeitete die Magistra der Handelswissenschaften (Wirtschaftsuniversität Wien) noch als Steuerberaterin bei Wirtschaftsprüfern.

    2009 wechselte Zierhut dann zum ORF ins Beteiligungsmanagement unter dem langjährigen Finanzchef und heutigen Finanzdirektor Andreas Nadler. Ihren ehemaligen Chef würde sie als ORF-Finanzvorstand praktisch beerben. Nadler empfahl Zierhut an Tochterunternehmen des ORF weiter. Mit Nachdruck von Richard Grasl, ab 2010 Finanzdirektor und 2016 unterlegene Generalshoffnung von ÖVP und FPÖ. 2015 wurde sie Finanz- und Personalchefin in einer ORF-Marketingtochter. Im September 2018 wurde sie mit der Leitung der ORF-Abteilung für Personalentwicklung betraut. (red, 23.4.2019)

    • Mit weiteren Aufgaben beim ORF betraut: Kathrin Zierhut.
      foto: orf/thomas ramstorfer

      Mit weiteren Aufgaben beim ORF betraut: Kathrin Zierhut.

    Share if you care.