San Jose und Boston erzwingen Spiel sieben in NHL-Playoff

22. April 2019, 11:10
17 Postings

Mit Auswärtssiegen bei Las Vegas bzw. Toronto wird Entscheidung in erster NHL-Playoffrunde auf Dienstag vertagt

Las Vegas/Toronto – Die San Jose Sharks und die Boston Bruins haben am Sonntag in der ersten Play-off-Runde der National Hockey League (NHL) mit Auswärtserfolgen Entscheidungsspiele erzwungen. Die Sharks stellten in der Best-of-seven-Serie gegen die Vegas Golden Knights mit einem 2:1 nach der zweiten Verlängerung auf 3:3, den Bruins gelang mit einem 4:2-Erfolg in Toronto gegen die Maple Leafs der Ausgleich.

Die jeweils siebenten Partien finden am Dienstag in San Jose bzw. in Boston statt. Die Sharks oder die Knights würden im Viertelfinale auf Colorado Avalanche treffen, für die Bruins oder die Maple Leafs ginge es gegen die Columbus Blue Jackets. (APA, 22.4.2019)

Ergebnisse der NHL vom Sonntag, Play-off (best of seven), Achtelfinale

Western Conference:

Vegas Golden Knights – San Jose Sharks 1:2 n.V. – Stand in der Serie 3:3

Eastern Conference:

Toronto Maple Leafs – Boston Bruins 2:4 – Stand 3:3

Share if you care.