Golden State vor Aufstieg in zweite Runde

22. April 2019, 11:01
14 Postings

Durant und Thompson führen Warriors zu 3:1 gegen Clippers, Boston Celtics als erstes Ostteam weiter

Los Angeles – Titelverteidiger Golden State Warriors hat in der ersten Runde der NBA-Play-offs einen wichtigen Auswärtssieg geschafft. Vor allem dank starken Leistungen von Kevin Durant (33 Punkte) und Klay Thompson (32 Punkte) siegten die Basketballer im kalifornischen Duell bei den Los Angeles Clippers am Sonntag mit 113:105 und stellten in der "best of seven"-Serie auf 3:1.

Boston weiter

Bereits weiter sind in der Eastern Conference als erstes NBA-Team die Boston Celtics, die Indiana Pacers mit 4:0 abfertigten. Der entscheidende letzte Sieg gelang am Sonntag in Indianapolis mit 110:106. Die Toronto Raptors liegen nach einem 107:85-Sieg gegen Orlando Magic ebenso mit 3:1 vorne wie die Portland Trail Blazers, die sich gegen Oklahoma City Thunder mit 111:98 durchsetzten. (APA, 22.4.2019)

NBA-Playoff, 1. Runde ("best of seven"), Sonntag

Eastern Conference:
Indiana Pacers – Boston Celtics 106:110, Boston mit 4:0 weiter
Orlando Magic – Toronto Raptors 85:107, Stand in der Serie 1:3

Western Conference:
Los Angeles Clippers – Golden State Warriors 105:113, Stand in der Serie 1:3
Oklahoma City Thunder – Portland Trail Blazers 98:111, Stand in der Serie 1:3

  • Kevin Durant steuerte 33 Punkte zum Warriors-Sieg bei.
    foto: apa/afp/getty images/harry how

    Kevin Durant steuerte 33 Punkte zum Warriors-Sieg bei.

Share if you care.