Letzte Staffel "Game of Thrones": Folge 2 landet vorab im Netz

    22. April 2019, 10:17
    10 Postings

    Offenbar hat die deutschsprachige Seite von Amazon die Serie vorab angeboten

    Die zweite Folge der populären Serie "Game of Thrones" ist in der Nacht von Sonntag auf Montag noch vor ihrer offiziellen Veröffentlichung vorab im Netz gelandet. So hatte die deutschsprachige Seite von Amazon die neue Episode versehentlich vorab angeboten, berichtet "TorrentFreak". Wer die erste Folge gesehen hatte, bekam daraufhin automatisch die zweite abgespielt.

    Massive Popularität bei Piraten

    Nutzer luden diese herunter und stellten sie auf Piratenseiten. Dort gilt die Serie als einer der größten Favoriten – jährlich werden Download-Rekorde gebrochen. Auf den meisten Torrent-Seiten ist "Game of Thrones" aktuell in der Kategorie TV-Serie mit Abstand der am meisten heruntergeladene Inhalt. Wie "TorrentFreak" unter Beurfung auf die Piracy-Tracker-Firma Muso berichtet, soll die erste Episode der Staffel gerade einmal in einem Tag 54 Millionen Mal von Piraten heruntergeladen worden sein.

    Das erste Mal, dass Folgen der Serie durchgesickert sind, ist das nicht. 2015 veröffentlichten Leaker die ersten vier Folgen der damaligen neuen Staffel, 2017 sickerte eine Folge durch, deren Veröffentlichung später für die Festnahme von vier Personen in Indien führte. (red, 22.4.2019)

    • Die neue Folge "Game of Thrones" konnte im Voraus heruntergeladen werden.
      foto: hbo/sky

      Die neue Folge "Game of Thrones" konnte im Voraus heruntergeladen werden.

    Share if you care.