Boston gegen Indiana Pacers 3:0 voran

20. April 2019, 11:11
5 Postings

Siege für Oklahoma und Toronto

Orlando – Den Boston Celtics fehlt in der "best of seven"-Serie der ersten Play-off-Runde in der National Basketball Association (NBA) nur noch ein Sieg zum Aufstieg in die nächste K.o.-Runde. Angeführt von Superstar Kyrie Irving, der beim 104:96-Auswärtssieg bei den Indiana Pacers bei elf der letzten 16 Punkten entscheidend seine Hände im Spiel hatte, stellten die Celtics am Freitag auf 3:0.

Während sich die Oklahoma City Thunder mit einem 120:108 gegen die Portland Trail Blazers in der Serie zurückmeldeten und auf 1:2 verkürzten, feierten die Toronto Raptors beim 98:93-Sieg bei den Orlando Magic den zweiten Sieg hintereinander. Der kanadische Ex-Club von Austro-Export Jakob Pöltl führt nun erstmals in der Serie (2:1).

Play-off-Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Freitag – 1. Runde ("best of seven"), jeweils drittes Spiel:

Eastern Conference:

Orlando Magic – Toronto Raptors 93:98
Stand in der Serie 1:2

Indiana Pacers – Boston Celtics 96:104
Stand 0:3

Western Conference:

Oklahoma City – Portland Trail 120:108
Stand 1:2

  • Kyrie Irving und Boston liefern bisher eine souveräne Serie ab.
    foto: apa/ap photo/darron cummings

    Kyrie Irving und Boston liefern bisher eine souveräne Serie ab.

Share if you care.