Historischer Kalender – 23. April

23. April 2019, 00:00
posten

84 – Der (976 von Kaiser Otto II. abgesetzte) Bayernherzog Heinrich der Zänker lässt sich zum Gegenkönig wählen.

1799 – Ende des Rastatter Kongresses (Beginn 9.12.1797) über die Folgen des Ersten Koalitionskrieges gegen Frankreich

1859 – Österreichisches Ultimatum an Piemont-Sardinien, in dem die sofortige Auflösung des Freikorps Garibaldi gefordert wird, das Ultimatum wird am 25.4. von König Viktor Emanuel II. zurückgewiesen.

1884 – Sir Charles Algernon Parsons lässt sich eine axialdurchströmte Dampfturbine patentieren, von der die entscheidenden Impulse für die Entwicklung der zukünftigen Kraftwerksturbinen ausgehen, eine Turbine, speziell als Antrieb für elektrische Generatoren.

1929 – Der Theaterintendant Max Reinhardt (eigtl. Goldmann) eröffnet in Wien das Reinhardt-Seminar mit einer vierjährigen Schauspiel- oder Regieausbildung.

1939 – Bertold Brecht lässt sich in Schweden auf der Insel Lidingö bei Stockholm nieder.

1949 – Chinesischer Bürgerkrieg: Die ersten kommunistischen Truppen marschieren in Nanking (Nanjing) ein. Die Nationalregierung hatte ihre Hauptstadt aufgegeben und war nach Kanton (Guangzhou) geflohen.

1949 – Der Parteivorstand der SPÖ fordert in einer einstimmig angenommenen Resolution die Änderung des Kontrollabkommens mit den Alliierten Mächten durch Streichung der Bestimmungen, die die Handlungsfreiheit des österreichischen Parlaments und der Bundesregierung einschränken. Jeder "Eingriff fremdstaatlicher Organe in die Verwaltung" sollte unterbleiben.

1959 – Das "Historische Museum der Stadt Wien" (heute "Wien Museum Karlsplatz"), erbaut nach Plänen des Wiener Architekten Oswald Haerdtl, wird im 1. Wiener Gemeindebezirk eröffnet.

1984 – Das Gesundheitsministerium gibt die Entdeckung des AIDS-Virus (Acquired Immune Deficiency Syndrome) durch den amerikanischen Virologen Robert Charles Gallo bekannt. Der französische Virologe Luc Montagnier beansprucht ebenfalls die Entdeckung des HI-Virus.

1989 – Studentenproteste in Peking und anderen chinesischen Städten im Anschluss an die Trauerfeiern für den entmachteten Parteireformer Hu Yaobang. Gefordert werden demokratische Freiräume. Die Behörden lassen zahlreiche jugendliche Demonstranten festnehmen.

2004 – Nach 18 Jahren heben die USA ihre Sanktionen gegen Libyen auf.

Geburtstage:

Julius Caesar Scaliger, ital. Dichter und Humanist (1484-1538)

William Shakespeare, engl. Dramatiker (1564-1616)

Vladimir Nabokov, russ.-US-Schriftst. (n.a.A. 22.4.)( 1899-1977)

William Shirer, US-Journalist und Autor (1904-1993)

Ruth Leuwerik, dt. Schauspielerin (1924-2016)

George Steiner, öst.-US-Schriftsteller (1929- )

Niklaus Schilling, schweiz. Filmregisseur (1944-2016)

Michael Moore, US-Autor u. Regisseur (1954- )

Tatham Maree "Tamee" Harrison, öst. Sängerin (1979- )

Todestage:

Hamani Diori, erster Präsident der Republik Nigeria 1960-1974 (1916-1989)

Luis "Lucho" Bermudez, kolomb. Komponist (1912-1994)

(APA, 23. 4. 2019)

Share if you care.