Winnetou, Mary Poppins, Dirty Grandpa: TV-Tipps für Ostersonntag, 21. April

21. April 2019, 06:00
posten

Panorama: Exotische Haustiere, Ein Hologramm für den König, Mit Schwerten und Sandalen – mit Radiotipps

13.05 MAGAZIN

Panorama: Exotische Haustiere Warum soll man ein kleines Häschen oder Meerschweinchen zu Hause haben, wenn es auch ein Löwe oder ein Krokodil sein kann? So jedenfalls haben sich das die Menschen gedacht, um die es diesmal geht. Sie alle waren Herrln oder Frauerln von exotischen Haustieren. Bis 13.30, ORF 2

13.50 INDIANERHÄUPTLING

Winnetou II (D/YUG 1964, Harald Reinl) Häuptling Winnetou und sein Blutsbruder Old Shatterhand befinden sich im Kampf gegen weiße Verbrecher, die den Frieden zwischen den Indianern und der amerikanischen Regierung gefährden. Als Zeichen der Versöhnung soll die schöne Häuptlingstochter Ribana einen weißen Offizier heiraten, an deren Seite sich aber Winnetou sein Glück erhofft hat. Zweiter Teil der Winnetou-Reihe mit Pierre Brice und Lex Barker, dessen Geburtstag sich am 8. Mai 2019 zum 100. Mal jährt. Noch dabei: Karin Dor, Terence Hill und Klaus Kinski. Bis 15.25, ORF 2

tobisfilmclub

20.15 SAUDI-DEAL

Ein Hologramm für den König (A Hologram for the King, GB/USA/D/F 2016, Tom Tykwer) Tom Tykwer schickt für die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Dave Eggers Oscar-Preisträger Tom Hanks in die Wüste. Hanks verkörpert den Geschäftsmann Alan Clay, der inmitten einer Lebenskrise dem König von Saudi-Arabien eine innovative Hologramm-Kommunikationstechnologie verkaufen soll. Die Reise an den Golf wird für den Amerikaner zu einem persönlichen Clash of Cultures, der jedoch seine Lebensenergien wieder weckt und seinen Horizont erweitert.

Bis 22.05, ATV 2

20.15 PUTZIG

Mary Poppins (USA 1964, Robert Stevenson) Die von der evangelischen Kinderbuchautorin Pamela L. Travers erfundene gute Fee (Julie Andrews) schwebt als Kinderfräulein in eine Familie und räumt mit aller Griesgrämigkeit auf. Bis 23.00, Disney

20.15 DE NIRO LÄSST DIE SAU RAUS

Dirty Grandpa (USA 2016, Dan Mazer) Dick (Robert De Niro) hat gerade seine Frau beerdigt. Seine neue Freiheit möchte er gebührend feiern – und überredet seinen Enkel Jason (Zac Efron), mit ihm nach Florida zu fahren. Die beiden landen in der Partyhochburg Daytona zwischen partywütigen College-Kids. Wettsaufen, Drogeneskapaden und auf die Stirn gekritzelte Penisse gehören dabei noch zu den harmlosesten Ausrutschern des ungleichen Duos. Bis 22.20, Puls 4

22.25 MONUMENTALFILM

Mit Schwertern und Sandalen Antike, Schwerter und ein tragischer Held: die perfekten Zutaten für einen Monumentalfilm. Die Dokumentation zeigt die Anfänge des Sandalenfilms bis heute – vom Stummfilm über italienische Kostümschinken bis zu dem Hollywooderfolg Gladiator. Während Filme wie Ben Hur mit Charlton Heston aus dem Jahre 1959 große Erfolge feierten, waren andere, wie Cleopatra mit Elizabeth Taylor, traumatische Rückschläge für die Filmstudios. Bis 23.20, Arte

23.35 CODEKNACKER

The Imitation Game (GB/USA 2014, Morten Tyldum) Das britische Mathematikgenie Alan Turing (Benedict Cumberbatch) knackt im Zweiten Weltkrieg gemeinsam mit Keira Knightley den Verschlüsselungscode der Wehrmacht. Seine Homosexualität muss er aufgrund repressiver Gesetze in Großbritannien geheim halten. Sehr viel Pathos, dennoch bleibt der Film sehenswert. Bis 1.25, ARD

foto: ap / jack english

23.50 KULTBLÖDLER

Laurel & Hardy – Die Geheimagenten (A-Haunting We Will Go, USA 1942, Alfred L. Werker) Frisch aus dem Gefängnis entlassen, sollen Stan (Stan Laurel) und Ollie (Oliver Hardy) einen Sarg von Kalifornien nach Ohio begleiten, nicht ahnend, dass ein Gangster die Holzkiste nutzt, um unerkannt darin zu reisen. Bis 0.55, 3sat

Radiotipps:

7.05 HÖRSPIEL

Hörspiel: Robin Hood (1/2) Hörspiel für Kinder nach einem Theaterstück von Angela Obst. Bis 8.00, Bayern 2

9.05 ESSAY

Gedanken: "Zurück ins Leben finden" Die Therapeutin und Biologin Roswitha Zink über ihre Arbeit. Bis 10.00, Ö1

11.30 GESPRÄCH

Intermezzo Die Pause der Matinee füllt Sänger Georg Zeppenfeld. Bis 11.53, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: "Die Botschaft der Träume" Ex-Gerichtsschreiberin Ute Karin Höllrigl beschäftigt sich mit Träumen. Bis 14.55, Ö1 (Oliver Mark, 20.4.2019)

Share if you care.