Weiterer Masern-Verdachtsfall in Klagenfurt bestätigt

    19. April 2019, 12:51
    posten

    Aber Entwarnung in anderem Fall

    Klagenfurt – In Klagenfurt ist am Freitag ein weiterer Masern-Verdachtsfall bestätigt worden. Wie die Landessanitätsdirektion Kärnten mitteilte, gab es aber bei einem anderen Verdachtsfall nach Vorliegen des Laborergebnisses Entwarnung. Damit gab es am Freitag neun bestätigte Erkrankungen und einen Verdachtsfall. (APA, 19.4.2019)

    Info:

    • Die Hotline der Landessanitätsdirektion (Tel.: 050 536 15102) ist auch am Karsamstag und Ostersonntag erreichbar, und zwar in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr.
      Danach werden unter dieser Nummer wieder ab Dienstag (7.30 Uhr bis 16.00 Uhr) Auskünfte erteilt.
    • Im Klagenfurter Gesundheitsamt wird wieder ab Dienstag, 23. April, zu den gewohnten Zeiten geimpft: Wochentags von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie zusätzlich jeden Dienstagnachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr.
    Share if you care.