"The Witcher": Netflix-Serie startet noch heuer

    25. April 2019, 11:10
    332 Postings

    Die Serie rund um den Hexer Geralt von Riva soll gegen Jahresende verfügbar werden

    Während die Tage von Daredevil und anderen Marvel-Superhelden auf Netflix gezählt sind, arbeitet der Videostreaming-Anbieter langsam an einem alternativen Aufgebot aus dem Reich der Videospiele. Der prominenteste Namen unter ihnen dürfte wohl Geralt von Riva, besser bekannt als der "Witcher", sein.

    Zumindest ist Geralt vielen vor allem aus der erfolgreichen Videospielserie von CD Projekt RED bekannt, auch wenn er eigentlich der Feder des Buchautors Andrzej Sapkowski entstammt, auf dessen Büchern auch die Games fußen. Im vergangenen Jahr gab Netflix offiziell bekannt, sich die Rechte gesichert zu haben und an einer Serie zu arbeiten.

    Soll im letzten Quartal verfügbar werden

    Die Dreharbeiten in Ungarn gehen offenbar zügig voran. Denn, so berichtet Deadline, noch heuer soll das filmische Werk verfügbar werden. Das soll Netflix kürzlich bei einer Besprechung mit Investoren verraten haben. Einen genauen Starttermin nennt man zwar nicht, es heißt jedoch, dass "The Witcher" im letzten Quartal des Jahres verfügbar wird.

    one media

    Allzuviel Einblick hat Neflix in die Arbeit bislang noch nicht gegeben. Lediglich in einem kurzen Teaser sieht man den britischen Hauptdarsteller Henry Cavill ("Man of Steel") in seinem Hexer-Outfit. Seine Kür zum Geralt-Darsteller stieß bei Fans damals nicht auf ungeteilte Zustimmung. (red, 25.04.2019)

    Share if you care.