"Heute-Show" erklärt Unterschied zwischen "Game of Thrones" und Artikel 13

    17. April 2019, 15:17
    36 Postings

    "Das eine hat eine verworrene Handlung, hinterhältige Charaktere und unfaire Absprachen. Das andere ist eine Fernsehserie mit Drachen." Satireshow nimmt EU-Entscheidung aufs Korn

    Das neue Urheberrecht der EU ist beschlossene Sache. Die "Heute-Show" des ZDF kommentiert die Entscheidung, gegen die Millionen Menschen demonstrierten, mit Humor. Auf Twitter schickte das Team der "Heute-Show" eine Reihe an Posts.

    Was "Game of Thrones" mit dem Artikel 13 zu tun hat:

    foto: zdf

    Die EU-Urheberrechtsreform hat ganz grundsätzlich Folgen für die "Heute-Show":

    Auch die Satireshow muss sich umstellen:

    Ein kleiner Seitenhieb auf die "Verursacher" des Gesetzes in der EU darf nicht fehlen:

    Vergangenen Montag stimmte die EU für ein neues Urheberrechtsgesetz, das in Zukunft Uploadfilter vorsieht. Viele sehen dadurch das freie Internet in Gefahr. (red, 17.4.2019)

    Share if you care.