Pixel 3a: Googles nächstes Smartphone kommt am 7. Mai

    16. April 2019, 13:50
    4 Postings

    Android-Hersteller veröffentlicht Teaser-Seite in seinem Store – Zwei Geräte für die Mittelklasse

    Hatte sich Google ganz auf Smartphones für den Premiumbereich konzentriert, dürfte es nun schon bald ein Angebot für etwas niedrigere Preiskategorien geben. Technische Details zu Pixel 3a und 3a XL waren dabei schon in den vergangenen Wochen durchgesickert, nun gibt es aber auch einen Zeitrahmen, und der bestätigt, was so mancher Beobachter bereits vermutet hatte.

    Teaser

    "Am 7. Mai wartet etwas Großes auf dich im Pixel-Universum" heißt es auf einer Teaser-Seite im Google Store. Der Termin ist kein Zufall, fällt er doch mit der Eröffnung von Googles Entwicklerkonferenz I/O zusammen. Die Enthüllung dürfte also im Rahmen der zugehörigen Keynote erfolgen. Abzuwarten bleibt, wie schnell Pixel 3a und 3a XL dann zu haben sein werden.

    Zu sehen ist die Teaser-Seite übrigens derzeit nur in jenen lokalen Google-Store-Varianten, in denen schon jetzt Pixel-Smartphones verkauft werden. Dazu zählt etwa Deutschland – Österreich aber nicht. Ob das auch heißt, dass die Länderverfügbarkeit weiter so beschränkt wie bisher bleibt, lässt sich damit aber nicht zuverlässig sagen.

    Unterschiede

    Frühere Leaks zeigen zwei Geräte, die moderate Abstriche im Vergleich zu den aktuellen Topmodellen – allen voran beim Prozessor – in Kauf nehmen, aber mit derselben Kamera und praktisch allen Features ihrer großen Geschwister angeboten werden sollen. Beim Gehäuse soll allerdings Kunststoff statt Glas als Material für die Rückseite zum Einsatz kommen, dafür gibt es im Gegenzug angeblich etwas, dass die Topmodelle nicht haben: Einen Kopfhörerstecker.

    Offen ist bei all dem eigentlich nur mehr eine Frage, die aber dafür entscheidend sein könnte: Jene nach dem Preis. Hier waren in den vergangenen Wochen sehr unterschiedliche Gerüchte zu hören, die für das kleinere Modell irgendwo im Bereich zwischen 300 und 500 Euro angesiedelt waren.

    Avengers

    Der Teaser wurde übrigens mit einer anderen Ankündigung kombiniert: So bewirbt Google das Pixel 3 nun mit Marvels kommendem Superheldenfilm Avengers: Endgame. Dazu gibt es exklusive "Playmojis" für Pixel-Geräte, also 3D-Figuren, die dank Augmented Reality mit der Realwelt in der Kamera-App kombiniert werden können.

    Und noch ein Detail am Rande: Zumindest in den USA soll die Verfügbarkeit der Pixel-Smartphones ausgeweitet werden. Laut einem Bericht von Android Police sollen sowohl Pixel 3 als auch Pixel 3a in den kommenden Wochen bei T-Mobile verfügbar sind. Bisher waren die Google-Smartphones in den USA exklusiv bei Verizon zu haben. (apo, 16.4.2019)

    • Der Teaser für das Pixel 3a / 3a XL
      grafik: google

      Der Teaser für das Pixel 3a / 3a XL

    Share if you care.