Welche Vor- und Nachteile hat für Sie das Leben in einer Kleinstadt?

    User-Diskussion17. April 2019, 12:00
    472 Postings

    Weniger Verkehr, gute Luft, alles ist überschaubar und liegt nah: Welche Gründe sprechen für das Leben in einer Kleinstadt?

    Ob Wels, Amstetten, Leoben oder Dornbirn – all diese und viele weitere Städte Österreichs haben eines gemeinsam: Sie sind Kleinstädte und unterscheiden sich von größeren Städten wie Wien oder Salzburg vor allem durch ihre Infrastruktur, Architektur und natürlich die Einwohnerzahl. Doch abgesehen davon – was macht das Leben in Kleinstädten eigentlich aus?

    Nur einen Fußmarsch entfernt

    Während man in Großstädten nicht selten auf diverse Fortbewegungsmittel angewiesen ist, um schnell von A nach B zu gelangen, sieht dies in Kleinstädten anders aus. Ein wesentliches Merkmal ist die Nähe zu bestimmten Einrichtungen wie Schulen, Geschäften, der Bank oder dem Bahnhof. Vieles liegt in Gehweite. Auch die Nähe zur Natur oder den Bewohnern können Gründe sein, gerne in einer Kleinstadt zu leben. Allerdings gibt es auch ein Weniger an gewissen Dingen: weniger Öffis, weniger kulturelle Einrichtungen und weniger Restaurants. Sich für das Leben in einer Kleinstadt zu entscheiden bedeutet auch, auf manches zu verzichten. Für User "Edain" hat das allerdings nichts Negatives:

    Welche Vor- und Nachteile sehen Sie am Leben in einer Kleinstadt?

    Aus welchen Gründen leben Sie in einer Kleinstadt? Lebten Sie schon immer dort? Oder sind Sie dort hin- oder zurückgezogen? Gibt es Gründe, die Kleinstadt zu verlassen? Was vermissen Sie am Leben in einer Kleinstadt? Und was macht es besonders lebenswert? Diskutieren Sie im Forum! (mawa, 17.4.2019)

    • Gmunden zählt 13.191 Einwohner und liegt in Oberösterreich.
      foto: franz neumayr

      Gmunden zählt 13.191 Einwohner und liegt in Oberösterreich.

    Share if you care.