Flora Petrik nicht mehr Sprecherin der Jungen Linken

    15. April 2019, 14:31
    67 Postings

    Tobias Schweiger als Nachfolger gewählt

    Wien – Bei den Jungen Linken gibt es einen Wechsel an der Spitze: Auf einem Bundeskongress am Wochenende löste der 28-jährige Steirer Tobias Schweiger Flora Petrik ab, hieß es am Montag in einer Aussendung. Er wurde mit rund 96 Prozent gewählt. Die Jungen Linken wurden nach dem Rauswurf der Jungen Grünen aus der Partei gegründet.

    Petrik wird sich weiterhin in die Presse- und Kampagnenarbeit der Jungen Linken einbringen. Beim Bundeskongress in St. Gilgen am Wolfgangsee habe der Verband auch einen 5-Punkte-Plan für den Aufbau einer linken Partei festgelegt, teilten die Jungen Linken außerdem mit. Thematisch will man sich leistbarem Wohnen und dem Klimaschutz widmen. (APA, 15.4.2019)

    Share if you care.