TV-Messe in Cannes: ORF verkauft "Tatort"- und "Universum"-Folgen

    12. April 2019, 14:10
    5 Postings

    Der italienische Sender RAI zum Beispiel entschied sich bei der Fernsehmesse MIPTV in Cannes für ein umfangreiches ORF-"Universum"-Paket

    Wien – Zahlreiche Programmverkäufe meldet der ORF von der diesjährigen Fernsehmesse MIPTV in Cannes. So wurden etwa drei "Tatort"-Folgen aus den Produktionsjahren 2018 und 2019 von Discovery Italia gekauft.

    Arte sicherte sich die "Universum"-Naturfilme "Naturparadies Seefeld – Im Reich des Wanderfalken" und "Wild Shetland", die in Kürze in Frankreich und Deutschland ausgestrahlt werden. Der öffentlich-rechtliche italienische Sender RAI entschied sich ebenfalls für ein umfangreiches ORF-"Universum"-Paket.

    Die Dokumentation "Maria Theresia – Majestät und Mutter" wird in das Programm der französischen Mediawan-Gruppe aufgenommen und der Pay-TV-Anbieter Viasat wird die ORF 3-Dokumentation "Erfinder unterm Hakenkreuz" dem Publikum in Skandinavien und Osteuropa zugänglich machen. (APA, 12.4.2019)

    Share if you care.