"Destiny 2"-Spieler können Waffe nicht mehr verwenden, weil sie exklusiv für PS4 ist

    10. April 2019, 14:43
    25 Postings

    Hersteller Bungie hat Fix angekündigt – Nutzung erst im September 2019 wieder möglich

    Destiny 2-Spieler konnten kurzzeitig Waffen kaufen, die nicht für sie gedacht waren. Betroffen sind Xbox One- und PC-User. Sie konnten eine für die Playstation 4 exklusive Waffen namens "Wavesplitter" kaufen. Entwickler Bungie hat nun einen Fix angekündigt. Die Waffe wird im Inventar der Spieler verbleiben, aber erst im September 2019 wieder nutzbar sein.

    nkuch

    Deal zwischen Activision und Bungie

    Destiny 2-Publisher Activision und Sony arbeiten seit 2014 zusammen. Durch die Kooperation gibt es immer wieder für die Playstation 4 zeitexklusive Items. Diese können dann zumeist erst ein Jahr später von den restlichen Spielern genutzt werden. Im Jänner läuft die Zusammenarbeit von Activision mit Bungie aus. Wie es mit dem Game dann weitergeht, bleibt offen. (red, 10.4.2019)


    • "Destiny 2"-Spieler konnten kurzzeitig eine Waffe kaufen, die eigentlich nur PS4-Nutzern zusteht.
      foto: bungie

      "Destiny 2"-Spieler konnten kurzzeitig eine Waffe kaufen, die eigentlich nur PS4-Nutzern zusteht.

    Share if you care.