Promotion - entgeltliche Einschaltung

Mit 300 Euro im Monat die Ehe in Schwung halten

10. April 2019, 12:00

ProntoPro Umfrage: Nur für 16 Prozent der Österreicher ist Hochzeit der wichtigste Tag im Leben

Der Frühling kommt, die Hormone erwachen und für viele Verliebte werden auch in diesem Jahr wieder die Hochzeitsglocken läuten. Aber ist das der schönste Tag im Leben und welche Helfer lassen den schönen Beginn auch zu einer lebenslangen Erfolgsstory werden? Laut einer Umfrage von innofact für die Dienstleistungsplattform ProntoPro.at ist jedoch nur für 16 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher die eigene Hochzeit der wichtigste Tag im Leben. Weit wichtiger sind die Helfer im schnöden Alltag. Mit rund 300 Euro Investition im Monat steigen die Chancen auf eine lange und glückliche Ehe enorm.

Die Österreicher heiraten gerne, aber nur für 16 Prozent ist es auch der wichtigste Tag im Leben und nur jeder Fünfte stimmt dem eher zu. Für rund ein Drittel der Österreichinnen und Österreicher gilt das allerdings nur zum Teil und für ebenso viele zählt der Tag der Vermählung eher nicht oder gar nicht zum hervorstechendsten Ereignis im Leben. Männer und Frauen beurteilen die Wertigkeit der eignen Hochzeit interessanterweise relativ gleich. Paradoxerweise ist es für jeden Fünften Geschiedenen oder Verwitweten der wichtigste Tag, während nur 18 Prozent der Verheirateten dem zustimmen. Aber was ist nun tatsächlich die Zauberformel für eine lange und gelungene Ehe? ProntoPro.athat sich angesehen, was es Paaren wert ist, wenn sie sich im Alltag durch Profis unterstützen lassen und damit Harmonie in der Beziehung fördern. Wer kann also einen wesentlichen Beitrag zu einem gedeihlichen Miteinander leisten?

Die wichtigsten Helfer im Alltag

Wer fünf Tage in der Woche arbeitet, hat sich sein Wochenende verdient und möchte nicht noch den verstopften Abfluss reinigen, die kaputte Beleuchtung reparieren oder viele Stunden Unkraut jäten und den Staubsauger durch die Wohnung schieben. Meist ist es jedoch einer, der mehr macht und damit ist der Konflikt vorprogrammiert. Wer sich das ersparen möchte, investiert wohlweislich ein paar Euros und engagiert Profis, die alles in der halben Zeit erledigen. Um den emotionalen Kurschluss zu vermeiden, sollten Elektriker, Installateur oder Tischler engagiert werden - Profis, die auf ProntoPro.atbereits um durchschnittlich 50 bis 90 Euro pro Stunde zu finden sind. Wer Putzen, Bügeln und Schrubben hasst, findet auf dem Online-Portal eine Reinigungshilfe für schlappe 12 Euro pro Stunde. Vermählte oder Paare, die damit Ihren Partner überraschen und vielleicht noch ein gutes Essen kochen, haben garantiert gewonnen. Gut klappt die Beziehung bekanntlich ja nur, wenn man auch auf sich selbst schaut. Die knappe Freizeit sollte dem persönlichen Wohl dienen. Eine Stunde mit dem persönlichen Fitness-Trainer lädt die Batterien wieder auf und bringt damit auch frischen Schwung in die Ehe.

Trotz aller guter Vorsätze kracht es manchmal ordentlich und nachhaltig im Gebälk. Professionelle Unterstützung durch Psychologen und Lebensberater können nächtelange zermürbende Diskussionen beenden oder gar ersparen. Hier ist jeder Euro gut investiert. Aber nicht immer können alle Probleme gelöst werden, wie die hohe Scheidungsrate zeigt. In dieser Situation ist professioneller Rat und Unterstützung durch den Anwalt besonders wichtig. Auf ProntoPro.atsind alle Helfer zu finden und man kann unter den verschiedenen Anbietern in einer Branche wählen.

Mit 300 Euro im Monat die Ehe retten

Zusammengefasst sorgen Putzfee, Meister für Strom und Wasser, Coach und Fitnesstrainer bei rund 15 Stunden im Monat für ein rundum funktionierendes Heim und zufriedene Paare. Auf ProntoPro.at findet man diese Profis für rund 300 Euro im Monat. Damit bleibt der schönste Tag im Leben garantiert nicht auf die Hochzeit beschränkt.

Durchschnittliche Kosten der täglichen Ehehelfer

Profi                            Durchschnittskosten / Stunde

Psychologe 70 €
Lebensberater/Coach 120 €
Elektriker 60 €
Installateur 90 €
Tischler 50 €
Reinigungshilfe 12 €
Fitness-Trainer 70 €
Rechtsanwalt 250-400 €

Quelle: ProntoPro.at, April 2019

Kosten zur Eherettung

Profi               Stunden pro Monat      Kosten pro Monat 
Psychologe              10                 700 € 
Lebensberater/Coach 2 240 €
Elektriker 2 120 €
Installateur 2 180 €
Tischler 5 250 €
Reinigungshilfe 150 1800 €
Fitness-Trainer 10 700 €

Total/Jahr 181 3.870 €
Total/Monat 15 322 €

Quelle: ProntoPro.at, April 2019

Über die Umfrage:

Die innofact AG hat im Februar 2019 rund 500 Österreicher/innen zwischen 18 und 65 Jahren online repräsentativ für diese Zielgruppe befragt.

Über ProntoPro:

ProntoPro ist der Marktplatz, um Dienstleistungsprofis und ihre Kunden zusammenzubringen. In Italien haben bereits mehr als 700.000 Kunden den Marktführer ProntoPro genützt, um einen der rund 300.000 registrierten Dienstleister in den 500 Service-Kategorien zu suchen, die von Catering, Installationsarbeiten, Fitness-Coaches bis zu Mathe-Nachhilfe reichen. In Österreich ist ProntoPro seit August 2018 mit einem eigenen Marktplatz vertreten. Rund 2.500 Profis in allen österreichischen Bundesländern bieten Kunden bereits ihre Dienste an. ProntoPro wurde 2015 gegründet, hat seinen Sitz in Mailand und wird von privaten Investoren finanziert. Das Österreich-Büro hat seinen Sitz in Wien und ist auch das Headquarter für die Schweiz.

  • Artikelbild
    prontopro.at
Share if you care.