Elfjähriger Bub mit Tretroller auf Schutzweg in Wien von Pkw erfasst

    9. April 2019, 12:43
    121 Postings

    Der Schüler wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht

    Wien – Ein elf Jahre alter Bub ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Wien-Döbling verletzt worden. Der Bursche war mit einem Tretroller unterwegs und wurde auf einem Zebrastreifen von einem Pkw erfasst. Beim Zusammenstoß brach sich der Schüler den Arm, er erlitt außerdem Abschürfungen und Prellungen und wurde von der Wiener Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht.

    Der Unfall passierte kurz nach 16.00 Uhr. Der 51-jährige Autolenker bog von der Cottagegasse rechts in die Krottenbachstraße ab. Dort fuhr der Elfjährige, der alleine unterwegs war, mit seinem Tretroller über den Schutzweg. Bei der Kollision stürzte der Bub zu Boden. (APA, 9.4.2019)

    Share if you care.